Buchempfehlungen

Hier habe ich dir einige der Bücher aufgelistet, die ich bisher gelesen habe. Manche haben mich weiter gebracht als andere. Trotzdem hat mich jedes einzelne Buch ein kleines Stück zu dem gemacht, der ich jetzt bin. Jedes Bild stellt einen Link dar. Durch den Klick auf einen Link bekomme ich bei einem Kauf eine kleine Provision. Die Produkte werden für Dich dadurch keineswegs teurer. Durch einen Kauf stellst du allerdings sicher, dass ein kleiner Blogger wie ich ein paar Brötchen nebenbei verdient ;).

Unter den Bildern habe ich Dir den Text des Buchrückens hin geschrieben, damit du gleich hier lesen kannst, worum es in den Büchern geht. Ich hoffe das ein oder andere Buch bringt dich deinem Ziel näher. Mir haben sie alle auf die ein oder andere Weise geholfen.

Cashflow-Quadrant von Robert Kyosaki

CASHFLOW® Quadrant, der zweite Teil des Bestsellers „Rich Dad Poor Dad“ von Robert T. Kiyosaki, deckt auf, warum manche Menschen weniger arbeiten, mehr Geld verdienen, weniger Steuern zahlen und sich finanziell sicherer fühlen als andere.

Bill Gates, Steve Jobs und Richard Branson haben die Schule ohne Abschluss verlassen und haben dennoch extrem erfolgreiche Unternehmen aufgebaut, für die viele der intelligentesten Absolventen der Universitäten arbeiten wollen. Statt, wie die meisten Angestellten, nur von einem Job zum nächsten zu wechseln, rät Robert T. Kiyosaki, die finanzielle Unabhängigkeit zu suchen und Geld für sich arbeiten zu lassen – als Investor.

Dieses Buch beantwortet die wichtigsten Fragen zur finanziellen Freiheit und hilft dabei, in einer Welt des immer stärkeren Wandels tiefgreifende berufliche und finanzielle Veränderungen vorzunehmen.

Setze dir größere Ziele von Rainer Zitelmann

Nur wer sich große Ziele setzt, erreicht sie auch! Wer glaubt, die einzigen Garanten zum großen Erfolg sind Talent, Intelligenz oder einfach nur Zufall, der irrt. Berühmte Persönlichkeiten und angesehene Unternehmensgründer –so unterschiedlich sie auch sein mögen – haben alle eine entscheidende Sache gemeinsam: Sie streben von Anfang an nach Großem! Rainer Zitelmann beweist in der, nun im Redline Verlag erscheinenden, überarbeiteten Neuauflage seines Buches, dass Leute wie Arnold Schwarzenegger, Jim Rogers oder Coco Chanel alle von Anfang an hoch hinaus wollten und es deshalb auch geschafft haben. Ein spannendes Buch, das nicht nur lehrreich, sondern auch unterhaltsam ist und nach dessen Lektüre sich dem Leser völlig neue Zukunftsmöglichkeiten eröffnen.

Optionsstrategien für die Praxis von Jens Rabe

Sie träumen davon, an der Börse ein Vermögen zu verdienen? Unzählige Bücher versprechen Ihnen die Erfüllung des Traumes. Dieses Buch ist anders! Die Autoren versuchen erst gar nicht, die Story vom schnellen Reichtum zu erzählen. Stattdessen zeigen sie auf, wie man mithilfe einer durchdachten und praxiserprobten Strategie ein regelmäßiges Einkommen an der Börse erzielen kann. Jens Rabe und Kai Skoruppa führen den Leser in die für Außenstehende auf den ersten Blick undurchschaubare Welt der Optionen ein und zeigen, wie dieses Instrument von Profis genutzt wird. Sie geben dem Leser sowohl das theoretische als auch das praktische Rüstzeug an die Hand, damit dieser anschließend selbst erfolgreich agieren kann. Beide Autoren vereint das Wissen und die Erfahrung aus vielen Jahren Eigenhandel und dem Management institutioneller Konten. Dieses Buch ist ein Muss für alle Leser, für die Börse mehr als nur ein Hobby ist und die ernsthaft an einer Professionalisierung ihrer Handelstätigkeit interessiert sind.

Strategisch Investieren mit Aktienoptionen von Dr. Peter Putz

“ … der Autor schafft es, den Leser durch viel Praxisnähe und wertvolle Tipps Schritt für Schritt an das Thema heranzuführen und ihn für die Handelsstrategie zu begeistern – ohne unrealistische Versprechungen zu machen … Das Buch … avanciert damit zu einem Geheimtipp für alle, die sich praxisnah mit den Möglichkeiten von Stillhaltergeschäften befassen möchten.“ – TRADERS‘, März 2014

Stillhalten mit Optionen ist eine Strategie, die seit Jahrzehnten von konservativen institutionellen Investoren angewendet wird. Sie zeichnet sich durch eine sehr attraktive, stetige Rendite bei beschränktem und sicher handhabbarem Risiko aus.

Nur wenige Privatanleger im deutschsprachigen Raum wissen, dass auch ihnen diese hochinteressante Anlageform offensteht. Von Banken aus gutem Grund nicht beworben, ist das größte Manko dieser Methode die fehlende Bekanntheit.

In gründlicher und sehr klarer Form stellt dieses Buch zum ersten Mal in deutscher Sprache alle wesentlichen Aspekte des Stillhaltens mit Aktienoptionen dar.

Optionen und Futures verstehen von  Igor Uszczapowski

Optionen und Futures sind äußerst vielseitige und flexible Finanzinstrumente. Sie bieten dem Anleger auch in schwierigen Börsenphasen die Möglichkeit, mit relativ geringem Mitteleinsatz Gewinne an Aktien- und Terminmärkten zu erzielen. Doch diese Instrumente stellen hohe Ansprüche an die Sachkenntnis und das Risikobewusstsein ihrer Nutzer. Dieses besonders verständlich geschriebene Buch erschließt die komplexe Materie, von ihren Grundlagen bis zu den fortgeschrittenen Aspekten. Zugleich eignet es sich als Einführung in die Funktionsweise und die Theorie der Kapitalmärkte ein.

The Complete Guide to Option Selling von James Cordier & Michael Gross

The Go-To Option-Selling Guide–Updated for Today’s Manic Markets

Investing today is more complicated and unpredictable than ever before. The strategy of buy-and-hold has been replaced by buy-and-hope. Trying to grow your assets means worrying about how the next geopolitical crisis or government announcement will affect your portfolio. In an age of stunted economics and uncertain interest rates, attempting to guess market direction can seem futile.

The good news is, you don’t have to anymore. There is a better way to invest. It’s time to borrow a page from the pros and radically change your entire philosophy to building a solid, high-yielding portfolio.

Das große Handbuch der Optionsstrategien von Andrei Anissimov

Die Möglichkeiten für Sie, an der Börse Geld zu verdienen, sind vielfältig. Doch die meisten Anleger und Trader verlieren, weil sie mit wenig Erfolg versuchen, den Markttrend vorherzusagen.

Dieses Buch zeigt in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung einen neuen Weg auf, unabhängig von der Marktentwicklung planbare und regelmäßige Einnahmen zu erzielen – und das mit einem Zeitaufwand von nur wenigen Stunden pro Woche. Sie als Trader oder Investor erhalten erprobte Bausteine, um gute Aktien billiger einzukaufen und langfristige, stabile Profite zu generieren.

Andrei Anissimov legt die Strategien von Investmentlegenden wie Warren Buffett oder George Soros offen und zeigt, wie Trader dieses Wissen nutzen können.

Dividenden-Investor von Patrick Schubert

Seit 1971 die Golddeckung des Geldes aufgehoben wurde, leben wir in einem geldpolitischen Experiment, das auf ewiges Schuldenwachstum setzt. Als im Jahr 2008 die Schuldenblase zu kollabieren drohte und mit ihr das gesamte Finanzsystem, reagierten Notenbanken und Politik mit der größten Geldschwemme aller Zeiten. Die Folgen: Geldvermögen werden kalt enteignet, Spekulationsblasen entstehen und die staatliche Vorsorge löst sich zusehends in Luft auf.

Der eigene Vermögensaufbau ist wichtiger denn je und er muss weder aufwendig noch kompliziert sein, die magische Formel lautet Investieren mit Dividenden. Lernen Sie, wie man eine Geldmaschine mit Dividenden aufbaut und gewinnen Sie Einblicke in die Erfolgsstrategien von Warren Buffett und André Kostolany.

Der entspannte Weg zum Reichtum von Susan Levermann

Wie man mit System von Aktien profitiert, legt Susan Levermann in diesem anschaulichen Börsenratgeber dar. Zunächst geht es darum zu verstehen, wie die Börse wirklich funktioniert. Was ist eigentlich ein RoE? Wie erkennt ein Kleinanleger, was ein gutes Unternehmen ausmacht? Warum halten Torwarte keine Elfmeter – und was hat das mit Aktien zu tun? Wie passt Börsenerfolg zu Ethik und Moral? Die preisgekrönte Fondsmanagerin erklärt das alles. Und es ist ganz einfach! Außerdem zeigt Susan Levermann, wie man Geld richtig anlegt: Aktien werden nach einem verständlichen und nachvollziehbaren Punktesystem bewertet – nur die besten werden gekauft und regelmäßig überprüft. Besonders praktisch: Alle Daten, die man dafür braucht, sind im Internet kostenlos zugänglich.

Das große Buch der Markttechnik von Michael Voigt

Alles ist eigentlich so, wie es sich Philip erträumt hat: Er weiß, was eine Aktie ist, am Terminmarkt long und short gehen kann er auch und mit technischer Analyse kennt er sich ebenfalls schon ein bisschen aus. Alles eigentlich perfekt! Doch als Philip sein Praktikum in einem Handelsbüro beginnt, merkt er, dass da irgendwas nicht stimmen kann! Denn: Immer wenn er in den Markt geht, macht der genau das Gegenteil von dem, was er sich vorstellt. Mit dem Praktikum sollte sich doch alles ändern: Mehr Fachwissen, mehr Logiken, weniger mentale Verfangenheit. Und jetzt läuft alles so ganz anders! Mit Witz, ungestümen Emotionen und vielen Denkübungen schlägt sich Philip durch den Dschungel des Tradings. Als Reisebegleiter und -führer dienen ihm seine Kollegen Hofner und Sander. Mit dem umfangreichen Wissen der beiden und den Abhandlungen über Markttechnik im aktiven Börsenhandel gelingt es Philip, seinen Weg zu finden.