Broker

Du bist noch ganz am Anfang deiner Karriere als Optionshändler?  Du weißt nicht wo du Zugang zur Börse bekommst? Zuerst musst du dich auf die Suche nach einem geeigneten Broker machen. Jeder Broker hat andere Angebote, und wirbt für verschiedene Dinge. Gerade den Optionshandel bieten erst wenige Broker im deutschsprachigen Raum an.

Es ist also wichtig sich genau zu informieren, ob der gewünschte Broker überhaupt den Optionshandel anbietet. Dabei ist darauf zu achten, dass Optionen an der Eurex (größte Terminbörse in Europa) und an der CBOE (größte Terminbörse in den USA) angeboten werden.

Wenn auf der Broker-Homepage nicht genau definiert ist, an welchen Börsen die Optionen gehandelt werden, könnte es sich auch um eine „Begriffs-Verwechslung“ handeln. Dabei werben diverse Broker-Firmen mit Optionen, bieten aber nur Optionsscheine an. Es ist von großer Bedeutung die krassen Unterschieden zwischen den beiden Finanzprodukten zu kennen. Hier habe ich versucht, dir diese Thematik zusammenzufassen: Warum ich keine Optionsscheine handle!

Meine Empfehlung für jeden deutschsprachigen Börsenneuling: BANX Broker

Ich bin langjähriger und sehr zufriedener Kunde von BANX. Der Kundensupport ist sehr freundlich und liest dir jeden Wunsch von den Lippen ab. Als Leser von easydividend und meiner Starthilfe-Seite „Optionen-Broker“ gibt es für dich exklusiv ein Angebot zum Einstieg in den Optionshandel.

Jeder der sich für ein kostenloses Depot über BANX entscheidet, erhält einen kostenlosen Zugang zum Strategie-Bereich auf Optionen-Broker, sowie Sonderkonditionen für den Optionshandel über BANX.

 

 

Vorteile durch den Strategie-Bereich

  • Zusätzlich zu den 53 Lektionen im Wissensbereich werden 23 weitere Lektionen freigeschalten.
  • 3 verschiedene Themen: Tipps für kleine Konten, Investieren durch Optionen und der Handel um die Quartalszahlen.
  • Der Strategie-Bereich wird zukünftig ergänzt. Der Zugang bleibt bestehen.

 

 

Sonderkonditionen bei BANX

Als Neukunde von BANX und Leser von easydividend profitierst du von dauerhaft niedrigeren Transaktionskosten beim Handel von Optionen.

  • US-Optionen: statt 3,50 USD je Kontrakt nur 3 USD
  • Deutsche Optionen: statt 2 Euro je Kontrakt nur 1,80 Euro

 

 

Trage einfach „Optionen-Broker“ als Gutschein-Code bei der Depoteröffnung ein, und profitiere von einem kostenlosen Zugang zum Strategie-Bereich auf Optionen-Broker, sowie den Sonderkonditionen und der technologisch fortgeschrittenen Börsensoftware TWS 4.0.

Bei der Depoteröffnung bekommst du natürlich auch Zugang zu einem Demo-Konto, wo du alle Strategien testen kannst, bevor du dich an den Handel mit Echtgeld heran wagst. Weitere Informationen über den Optionshandel bei Banx erfährst du HIER.

Wir sehen uns hoffentlich bald in meinem Artikel über die Einnahmen der Community-Mitglieder. 😉

mfG Chri