Earnings Trading

Startseite Forum Strategien Earnings Trading

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Axelrod vor 2 Stunden, 19 Minuten.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #2671

    Opti
    Teilnehmer

    Hallo in die Runde,

    unser Chri hat sich bereits im August kräftig die Finger mit dieser Strategie verbrannt, ich bin nun am gleichen Punkt angekommen. Ich habe diese Woche beschlossen die post Earnings Strategie fürs Erste komplett aus dem Portfolio zu streichen. Trotzdem würde mich brennend interessieren wer handelt Earnings oder hat es früher getan? Was sind Eure Erfahrungen?

    Meine Erfahrung wie folgt …

    Davon gehört habe ich gleich am Anfang in Jens Rabes „kleine Konten“ Seminar der zweiten Auflage. Ich war faziniert davon. Mit wenig verfügbarer Margin tun lang laufende Trades irdgendwie weh. Es geht einfach nichts voran und die Margin ist blockiert. Toll wenn die Margin am Folgetag gleich wieder für den nächsten Trade zur Verfügung steht.
    Nach der ersten Earnings-Season sah das Ergebnis aber ernüchternd aus. Viel gehandelt, aber die wenigen Verlierer haben die zahlreichen Gewinner wieder aufgefressen. Vor dem Beginn der aktuellen Earning Season, habe ich mich noch mit dem entsprechenden Seminar von Christian Schwarzkopf (auch aus dem Jens Rabe Reihe) weitergebildet. Sein Ansatz ist dabei ein stur statistischer und es hört sich eigentlich plausibel an. Man braucht jedoch relativ viel Zeit, weil alle potentiellen Werte zunächst analysiert werden müssen. Machbar, aber aufwendig.

    Nun ergibt sich leider ein Problem. Schon nach zwei Wochen wird klar, es sind kaum Trades zu finden die den Anforderungen entsprechen. Ich kann nur vermuten, dass mir auch hier das Umfeld mit extrem niedriger Vola einen Strich durch die Rechnung macht. Von den wenigen Trades sind mir bisher auch noch 75% um die Ohren gefolgen. Wohlgemerkt quasi fast nur mit dem Maximalverlust.

    Mein Ergebniss für den aktuellen Monat ist somit komplett vaporisiert. Ich werde wohl mit einem Minus aus dem Monat gehen das dreieinhalb mal so hoch ist wie die Einnahmen vom Vormonat. Ich wollte die aktuelle Earnings-Season eigentlich noch abschliessen, habe nun aber beschlossen dem schlechten Geld nicht noch mehr gutes hinterher zu werfen.

    Ist aber nicht zwingend ein Abschied für immer. Sollte ich meinen Handel später einmal stabilisiert haben und das Konto auch etwas größer sein, schaue ich mir das sicher noch einmal an. Einfach aufzugeben wurmt mich da ja schon etwas. 🙂

    Bye
    Opti

    #2730

    Chri
    Keymaster

    Hallo Opti,

    wie du bin auch ich jemand, der nicht einfach aufgibt. 🙂
    In letzter Zeit habe ich die Earnings dann aber nicht mehr so verfolgt, kommt aber vielleicht noch.
    Auf Earnings-Whispers waren ja die Kurs-Gaps der vergangenen Earnings ersichtlich für eine kurze Zeit. Das würde mir viel Recherche-Arbeit ersparen. Ich habe gestern wieder mal reingesehen, aber es scheint so, wie wenn man bereits dafür zahlen müsste. Schade eigentlich.

    Generell ist mein Eindruck: Bei den Earnings kann einfach alles passieren. Ich beobachte viel, und ich sehe immer wieder wie solide Unternehmen die Erwartungen mehr als erfüllt haben, und die Aktie bricht trotzdem weit ein. Genauso in die andere Richtung. Eine Firma veröffentlich katastrophale Gewinnzahlen und der Kurs gapt 5 Prozent nach oben. Das hat nichts mehr mit rationalem Denken zu tun, und darüber müssen wir uns im klaren sein.

    Tut mir leid, dass du auch einen großen Verlust erleiden musstest. Aber wir werden immer besser, keine Angst. 🙂
    mfG Chri

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Stunden, 12 Minuten von  Chri.
    #2734

    Axelrod
    Teilnehmer

    Moin
    ich werde Pre Earning Trade 2018 versuchen. Ziel ist es den Vola Anstieg und die Bewegung VOR den Earnings zu nutzen.
    https://www.optionslam.com/ und http://www.ivolatility.com geben super Informationen diesbezüglich.

    Fakt ist aber auch, diese Strategie ist die mit Abstand arbeitsintensivste! Also wenn der Ertrag nicht stimmt, fliegt sie auch wieder raus! Ein Test Trade ging aber auch schon in die Hose….

    Kurzum glaube ich es gibt einfachere Wege sein Geld zu verdienen 🙂

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.