Ziele für das Jahr 2017

Das erste volle Jahr in meinem Optionshandel ist bald vorüber. Es gab ein paar mentale Tiefen, aber in meinem Einkommen eigentlich fast nur Höhen. Das freut mich natürlich sehr. Ich wusste Anfang des Jahres zwar, dass ich genug weiß, um langfristig profitabel zu werden, jedoch konnte ich selbst nicht ahnen, dass ich so einen Senkrecht-Start hinlege.

Meine letzten Beiträge über meine Ziele liegen etwas zurück. Ich habe mich aber immer wieder damit beschäftigt, um langfristig sehr erfolgreich zu werden. Ein Auszug der Beiträge die ich meinen Zielen widme kannst du hier finden:

Wenn wir uns kurz die angepasste Liste meiner Ziele in Zusammenhang mit der Börse von der Jahresmitte ansehen:

  • 17.000 Euro in mein Dividendendepot einzahlen und weitere Short Puts auf Dividendenaristokraten schreiben. – 14.900/17.000 – nicht geschafft
  • 600 Euro Börseneinkommen jedes Monat erreichen. 9/9 Monate (restliche des Jahres) geschafft
  • Kauf von meinen ersten Johnson&Johnson Aktien. – geschafft
  • Mehr über das Thema Optionshandel lernen. – geschafft
  • 5 neuere Bücher zu diesem Thema lesen – 5/5 gelesen – geschafft
  • Dividendeneinkommen auf mindestens 50 Euro pro Monat erhöhen. – geschafft
  • 6 mal im Jahr einen 4 stelligen monatlichen Gewinn realisieren – 8/6 – geschafft

Bezüglich der Einzahlung muss man sagen, dass ich es eigentlich schon geschafft habe, aber irgendwie auch nicht. Ich habe dieses Jahr 32 tausend Euro eingezahlt. Fairerweise muss ich aber gestehen, dass davon gut die Hälfte davon von meinem Bruder ausgeborgt wurde. Ich zahle ihm das ganze in Raten zurück. Die Raten sind weit kleiner als mein monatlicher Cashflow den ich dadurch erzeuge. Ich überlege ob ich ihm monatlich mehr zurückzahle, damit das Geld schneller wieder bei ihm ist.

Meine Ziele 2017

Im Großen und Ganzen wurden meine Ziele für dieses Jahr erreicht. 🙂 Ich kann Dir nicht sagen, wie glücklich es mich macht meinen Träumen zu folgen. Bleibt es bei so einer immensen Steigerungsrate meiner kleineren Erfolge, kann ich meine großen Ziele viel früher erreichen als ich ursprünglich angenommen habe.

Nun lassen wir das Jahr 2016 aber hinter uns, und widmen uns meinen Zielen für das neue Jahr. Ich habe schon viel darüber nachgedacht, aber bin noch nicht wirklich auf einen grünen Zweig gekommen, deshalb setze ich mir jetzt einfach diese Ziele, egal ob ich sie erreichen kann oder nicht. Man muss ja nach den Sternen greifen, oder?

  • Einzahlung weiterer 15.000€
  • Durchschnittliches monatliches Börseneinkommen weiter steigern
  • Überschreitung der 2000€-Grenze in ein oder mehreren Monaten
  • Weiteres Lernmaterial beschaffen und durchackern
  • Projekt-Website für Options-Neulinge fertig stellen
  • Seitenaufrufe des Blogs auf 20.000 monatlich steigern
  • Optionales Ziel: Depot über die 100.000€-Grenze bringen um im weiteren Schritt Portfolio-Margin beantragen zu können

Beantragen der Portfolio-Margin als großes Ziel, vielleicht auch erst ein Jahr später

Speziell der letzte Punkt meiner neuen Ziele ist eher ein Wunschdenken, aber ich lasse mich überraschen. Vielleicht laufen meine Projekte ja besser als gedacht, wie bisher. In diesem Fall kann es gut möglich sein, dass dieses große Ziel erreicht wird. Aber wie ich bestimmt schon einmal angemerkt habe: Das erreichen der 100.000 Euro von 0 weg ist eines der am schwersten erreichbaren finanziellen Ziele. Damit sind normale Menschen wie ich gemeint, die kein Lotto spielen, kein reiches Erbe hinterlassen bekommen haben, oder sonst irgendwie von einer sehr reichen Umgebung beeinflusst werden.

Wie jedes Jahr habe ich mir auch für 2017 vorgenommen wieder mindestens in 2 Länder zu reisen, die ich noch nie zuvor besucht habe. 2016 habe ich 12 Tage in Kuba und 3 Wochen in Hawaii verbracht. Freue mich schon auf weitere Urlaubsdestinationen, möglicherweise lasse ich mich auch auf das ein oder andere Abenteuer ein.

Es gibt noch ein paar andere Ziele in meinem Leben. Eines davon ist sobald als möglich einen Grund zu kaufen, damit meine Freundin und ich ein Haus bauen können. Wir haben uns eigentlich schon für einen entschieden, ob wir ihn bekommen, und wie viel wir uns davon überhaupt leisten können steht aber auf einem anderen Blatt. Auf jeden Fall möchten wir uns eine große Fläche leisten, um all unsere Träume in Erfüllung gehen zu lassen.

Weitere Projekte

Meine Freundin will auch unbedingt so bald als möglich vom Elternhaus ausziehen. Wenn wir uns nun eine Wohnung mieten, fehlt das Geld zwar für den Hausbau, aber vielleicht bekommen wir das ja trotzdem irgendwie hin. Es gibt ja glücklicherweise noch den ein oder anderen Einkommens-Joker, denn man verfolgen könnte. An Motivation fehlt es bei mir nicht, eher an der Zeit alle Projekte irgendwie nacheinander abschließen zu können.

Vielleicht hast du ja meine letzten paar Beiträge gelesen. In einem dieser Artikel habe ich geschrieben, dass ich meine Online-Einnahmen auch veröffentliche. Ich habe dagegen entschieden das hier auf meinem Blog zu tun. Zwei weitere Kollegen aus der Blogging-Szene und ich haben aber eine Idee im Hinterkopf. Vielleicht starten wir zusammen eine weitere Homepage, um uns neben dem Optionshandel auch noch auf Online-Marketing zu spezialisieren. Learning by Doing. Auf dieser Website bin ich dann eher auch bereit mehr Einblicke in mein aufstrebendes Imperium zu erlauben ;). Haha, das mit dem Imperium war ein kleiner Witz.

Weiters möchte ich vielleicht beginnen etwas im Consulting-Bereich zu arbeiten. Ich denke es gibt ein paar Leute, die eine Menge Geld verdient haben, aber nicht wissen, wie sie ihr Geld hart für sich arbeiten lassen. Möglicherweise kann ich hier eine Win-Win-Situation schaffen. Falls du so jemanden kennst, wäre ich dir sehr dankbar, wenn du einen Kontakt herstellen könntest. 🙂

Freue mich auf die baldige Veröffentlichung eines Projektes

Ich habe mich jetzt über ein Jahr intensivst mit vielen Themen auseinander gesetzt und muss dir ehrlich sagen: Es hat sich zwar ausgezahlt, und ich werde ein Leben lang davon profitieren, aber ich freue mich schon auf den Moment, wenn zumindest eines der größeren Projekte abgeschlossen wird. Ich denke, wenn dieses Projekt von mir veröffentlicht wird, werde ich mich erst einmal ein oder zwei Monate auf die faule Haut legen.

Die Wochenenden genießen und wieder öfter hinaus in die Natur, auf die Berge. Deshalb mache ich das ganze ja eigentlich. Finanzielle Freiheit würde es mir erlauben meine Hobbies, unter anderem das Bergsteigen, intensiver zu praktizieren. Ich könnte mir die Seven Summits als Ziel setzen, auch wenn mir die großen Berge noch immer Angst machen. Bergsport ist kein Kinderspiel, aber das ist ein anderes Thema.

Dieses Projekt ist noch nicht ganz beendet, aber ich kann euch sagen, es geht langsam dem Ende zu. Den Großteil der Texte habe ich verfasst. Es fehlen eben überall noch Grafiken, und eine komplette Rubrik, aber diese sollte nicht so viel Zeit in Anspruch nehmen, als ich bis jetzt schon hineingesteckt habe. Hoffe ich kann alles in der ersten Jahreshälfte 2017 finalisieren.

Wie sieht es mit deinen Zielen aus? Hast du dir schon Gedanken darüber gemacht? Hast du deine Ziele fürs Jahr 2016 schon erreicht? Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Edit: Dieser Artikel ist Teil ein einer Blogparade bei den Beziehungs-Investoren.

mfG Chri

20 Kommentare

  • Ciao Chris,
    Actually 2017 will be the first year where I will try to set some goals for my portfolio. I have decided not to push anything at the beginning, but it seems that the time has come to step up the challenge. I still have to think about them though, but something will come out for sure! 🙂
    As to your trip it seems that 2016 was a good one, so no complaints there I guess, right? On the margin I do not know… Too risky for me, but it’s a great potential to increase profitability that is for sure…

    ciao caio
    Stal

    • Ciao Stal,

      Yeah, I think the time has come to step up to this challenge 🙂
      You have a bigger accountsize than me, so you should be able to make much more income through trading options.

      2016 was a good, yeah. nothing to complain.

      margin: maybe you should read on oft the last blogposts from hellosuckers.net

      thanks for stopping by!
      best regards
      Chri

  • Hallo Chri,
    du willst nächstes Jahr ja ggf. die 2000€ im Monat knacken. Gibts dafür schon eine genaue Strategie? Denn dieses Jahr hast du dir ja Geld geliehen, um so gute Gewinne einzufahren. Sind Schulden auch für nächstes Jahr angedacht?

    Direkte Ziele habe ich für nächstes Jahr nicht. Immerhin verfolge ich das Ziel, 100k Erspartes bis zu meinem 30. Geburtstag zu haben. Sind knapp 6 Jahre bis dahin. Bin gespannt, was mir in der Zeit noch alles dazwischen kommt. Die letzten 6 Jahre hat sich bei mir sehr viel getan, weswegen ich das Leben aktuell einfach auf mich zukommen lasse.

    Bin mal gespannt, wenn es bei euch um Immobilien geht.

    Weiterhin viel Erfolg!

    • Hallo Jenny,

      Die Strategie bleibt die selbe. Wie schon geschrieben: Ich werde versuchen weitere 15 tausend Euro ins Depot einzuzahlen. bei einer monatlichen Rendite von 2% wären das schonmal 300 Euro mehr im Monat. Gleichzeitig wird aber mein Depot durch die Optionsprämien an sich immer größer und größer. Mit jedem verdienten Euro tu ich mir im Folgemonat leichter 🙂

      Aktuell habe ich nicht vor weiteres Geld zu leihen, aber wer weiß wohin mich mein Weg noch führt.

      Die 100k bis zum 30ten Geburtstag wirst du schon schaffen, da bin ich zuversichtlich 🙂 Wenn ich es schaffe, schaffst du es auch 🙂

      mfG Chri

  • Hallo Chri,

    Erstmal Hut ab für deine erreichten Ziele, die du teilweise übertroffen hast 🙂 Bei dir scheint es gut voran zu gehen, ebenfalls deinen Ziele für 2017 sehen sehr ambitioniert aus! Aber wenn du so wie bisher weiter machst wird das wohl ein Klax.

    Ich werde demnächst meine Ziele auch in einem Beitrag niederschreiben. Ich freue mich schon auf das neue Projekt welches du Anfang 2017 hoffentlich entlich veröffentlichen kannst.

    Gruss
    Der Sparkojote

    • Hallo Sparkojote,

      Danke, danke! Ich arbeite hart daran immer wieder einen kleinen Fortschritt vorweisen zu können 🙂
      Freue mich schon auf deinen Artikel!

      Danke fürs kommentieren!
      mfG Chri

  • Hi Chri,

    Wie man bei dir schön sehen kann, ist die Zielsetztung ganz wichtig für die Zielerreichung. Ich hoffe du wirst 2017 deine Ziele genau so erreichen wie 2016. Ich persönlich bin auch extremst gespannt, welche Türen sich nächsten Jahr öffnen werden und wie sich der Markt entwickeln wird!

    Auf das Jahr 2017! *Prost*

    – Erfolgsmaschine

    • Hallo Erfolgsmaschine,

      Ich hoffe auch, dass ich meine Ziele erreiche, aber eigentlich kommt es nur auf mich selbst darauf an, wie fleissig ich daran arbeite 😉
      Bin auch gespannt wie sich alles entwickelt, aber das Schöne ist, dass Optionshändler immer Gewinne einfahren können, egal in welcher Marktphase.

      Wünsch dir natürlich auch viel Erfolg! *Prost*!

      Danke fürs kommentieren!
      mfG Chri

  • Ich drücke dir die Daumen, dass du deine Ziele erreichst! 🙂

  • Daumen hoch und vollen Respekt. Du hast dir den Erfolg hart erarbeitet.
    Meine finanziellen Ziele nehmen sich da schon fast bescheiden aus.
    20k sparen, 30k investieren und die Dividendeneinnahmen auf 300 €/Monat (forward) erhöhen.
    1 und 2 sollten zu schaffen sein und damit auch die Nr. 3.
    Was, wenn ich es nicht schaffe?
    Wayne, dann halt 2018 *lach*

    Schöne Weihnachten

    • Hallo Alexander,

      Danke Dir! Ich bin mir sicher, ob man das nach außen hin oft erkennen kann, dass ich wirklich hart daran arbeite 🙂
      300€ / Monat an Dividenden ist eine Ansage! Mich fasziniert am Dividendeneinkommen, dass es wirklich komplett passiv ist.
      Auch wenn die Optionsprämien mehr Einnahmen bedeuten, ist es nicht ganz passiv. Mach weiter so!

      Dir auch schöne Weihnachten! Danke!
      mfG Chri

  • Großartige Ziele hast du dir da gesetzt, wenn es so weiter geht für dich, ist die finanzielle Freiheit für dich echt zum Greifen nahe. Da kann man schon neidisch werden. Und wenn es soweit ist hast du noch mehr Zeit für dein Leben und für deine Ziele. Große Motivation *Thumbs up*

    • Hallo Sanja,

      Ja, ich glaube ich bin auf einem guten Weg. Da braucht man nicht neidisch sein. wenn ich das schaffe, schaffst du das auch 🙂
      Ich freue mich schon auf alles was ab dem Tag meiner finanziellen Freiheit passiert 🙂

      Danke fürs vorbeikommen!
      mfG Chri

  • Hi Chri,

    Glückwunsch zur Zielerreichung!

    Deine Ziele für 2017 finde ich ambitioniert. 2.000,00 € pro Monat ist schon eine Hausnummer. Aber die letzten Monate sah es ja aus, als wäre das grundsätzlich machbar. 😉

    Ich werde gegen Ende des Jahres auch noch zwei Artikel veröffentlichen.

    Zum einen hast du mich überzeugt doch bereits ab Februar bei den Community-Einnahmen mitzumachen und der zweite Artikel ist mein Jahresrückblick inklusive Ziele für 2017.

    Bei dir bin ich vor allem gespannt, wie sich das Verhältnis der Dividendeneinnahmen zu den Optionsprämien entwickeln wird.
    Ich habe die Tage meine Anlagerichtlinien für den Optionshandel aufgeschrieben und dabei festgestellt, dass dies voraussichtlich ebenfalls sehr entspannt und nahezu passiv ablaufen wird. Mal sehen wie sich das in der Praxis umsetzen lassen wird.

    Gruß,
    Marco

    • Hallo Marco,

      Danke für deine Glückwünsche! 🙂
      Möglich wird es auf jeden Fall mit genug Kapital 🙂 Und momentan sieht es im Dezember so aus, als würde ich diesmal meinen Einkommens-Rekord vom März brechen 😉 Die Rally seit der US-Wahl hat mir hier gute Dienste geleistet. Freue mich diesmal schon wieder richtig den Beitrag zu schreiben.

      Freue mich auch schon auf deine Artikel!

      Bezüglich dem Verhältnis zwischen Dividenden und Optionsprämien kann ich dir verraten, dass ich in letzter Zeit vermehrt nachsehe welche Unternehmen bald Ex-Dividende haben. Kaufe immer öfter Aktien und verkaufe darauf gleich einen Covered Call um die Aktien wieder los zu werden.

      Bin auch schon gespannt wie du deinen Optionshandel gestaltest. Freut mich, dass immer mehr auf den Zug aufpspringen. So können wir uns alle gegenseitig motivieren und lernen gemeinsam mehr.

      Danke fürs vorbeikommen 🙂
      mfG Chri

  • Hi Chri,
    Gratuliere zu deinem tollen Jahr. Ich hoffe, dass du deine Ziele nächstes Jahr auch mit einer solcher Bravour meisterst. Ich bin gespannt, was du 2017 alles umsetzt und wie schnell du deinen Zielen nahe kommst. Ich wünsche dir auf jeden Fall alles gute dabei und verfolge deinen Weg natürlich weiterhin mit 😉
    Liebe Grüße
    Florian

    • Hallo Florian,

      Danke Dir! Ich bin schon gespannt wie es weiter geht 🙂 Aber ich kann dir verraten, dass eines der Ziele noch im Dezember geschafft wird/wurde =D
      Wünsche dir natürlich auch weiterhin viel Erfolg! Bin schon gespannt was du noch so alles auf die Beine stellst, beziehungsweise was aus unserem Projekt wird!
      mfG Chri

  • Looks like it was a great year and a lot of good plans in the pipeline for 2017.
    I look forward to see the special project…!

  • Pingback: Blogparade: Zielsetzung - Was bringt die Zukunft? - Beziehungs-Investoren

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.