Einnahmen Juni 2016 – Community Edition

money-1005476_1280

Herzlich Willkommen zur nächsten Ausgabe meines Artikels über die Einnahmen der Community-Mitglieder. Ich habe mir wieder die Einkommensbeiträge ausgewählter Blogs angesehen und unten verlinkt. Ziel dieser Artikelserie, welche jeden Monat wieder erscheint, ist es uns immer wieder aufs neue zu motivieren. Es soll hier kein böser Wettbewerb enstehen. Wir sollten uns für unsere erfolgreichen Kollegen lieber freuen, und herausfinden, wie wir selbst genug Einkommen erzielen. Jeder weiß etwas anderes besser, also lasst uns gemeinsam diesen Weg gehen, und voneinander lernen.

Dividenden und Optionseinkommen – Juni 2016

#1) Stalflare… Im Mai habe ich das erste Mal sein Einkommen hier gepostet, und erwähnt, dass dies ein Anwärter auf den ersten Platz sein könnte. Im Juni ist es nun soweit. Stal hat mit dem Optionshandel begonnen. Dies hat sich natürlich auch etwas in seinem Einkommen bemerkbar gemacht. Der größte Teil des Juni-Einkommens kam allerdings von der Ausschüttung eines Bonds. Da dies auch passives Einkommen ist, habe ich beschlossen, dass es hier gezählt werden darf ;). Alles in allem kam hier ein Einkommen von sagenhaften 3706,70 € zusammen.

#2) Dividend Hustler… Eines meiner größten Vorbilder wenn es um das Investieren in Dividenden-Aktien geht. Auch im Juni hat er es wieder geschafft mich ins Staunen zu versetzen. Auch hier wurde ein Meilenstein erreicht. Durch eine einzige Einkommensquelle, welche scheinbar nie endet und von einem Rekord zum nächsten läuft bekam er im Juni $3012,72 heraus.

#3) easydividend… Ich mit dem ewigen dritten Platz ;). Aber wie schon oben erwähnt ist dies kein Wettbewerb. Ich bin glücklich darüber, zwei meiner Ziele im Juni erreicht zu haben. Erstens habe ich es wieder geschafft über meine Mindestgrenze von 600€ im Optionseinkommen zu kommen. Zweitens ist es der dritte Monat im 4-stelligen Bereich. Ich musste keine einzige Option rollen. Bleibt zu hoffen, dass es bis Ende des Jahres so weiter geht. Ich konnte ein Einkommen von 1419,41 € erzielen.

#4) Investment Hunting… Freue mich bekannt zu geben, dass es wieder jemand in diese Liste geschafft hat. Ich verfolge diesen Blog schon seit langem. IH handelt schon lange mit Optionen, hat aber erst vor kurzem wieder begonnen sein Optionseinkommen zum Dividenden-Einkommen hinzu zu zählen. Ich habe lange darauf gewartet. Jetzt lese ich noch interessierter seine Blogeinträge. Die Summe der Dividenden und Optionsgewinne beläuft sich auf $1285,81.

#5) DivHut… Hier wurde wieder eine Steigerung von knappen 43% zum Vorjahr realisiert. Man stelle sich vor, dies könnte über Jahrzehnte aufrecht erhalten bleiben. Wäre super, aber eher unwahrscheinlich :). Auch im Vergleich zum Vormonat ist hier mit $573.95 um die 150 Dollar mehr herausgekommen.

#6) Rente mit Dividende… Auch für Alexander eine Steigerung zum Vorjahr von 33,5%. Sehr gut gemacht! Mein deutscher Kollege konnte im Juni ein Dividenden-Einkommen von 224,46 € realisieren. Noch immer weit vor mir, was die Dividenden angeht. Ich werde mir demnächst all seine Unternehmen ansehen, und überlegen ob ich das ein oder andere auch in mein Depot legen werde.

#7) amber tree leaves… Hier wurde leider noch kein Juni-Einkommen gepostet, ich hab hier auf die Startseite des Blogs verlinkt. ATL reagiert momentan nicht auf meine Facebook-Nachrichten und auch nicht auf meine E-Mails. Hoffe es ist alles in Ordnung.

Zusammenfassung

Zusammen haben wir dieses Mal  10.223,05 € realisiert. Ich unterscheide hier nicht zwischen Dollar und Euro, sondern addiere einfach alle Zahlen. Ein absoluter Rekord-Monat. Stell dir vor wir wären eine große Familie, und beziehen ein passives Einkommen dieser Größe. Jeder von uns hat außerdem noch einen Hauptjob. Diese Familie befindet sich auf der Überholspur und auf einem sehr guten Weg nach oben.   Im Vergleich zum Vormonat wurde das passive Einkommen mit einem Prozentsatz von 98% nahezu verdoppelt!

Uns allen weiterhin viel Erfolg!

10 Kommentare
  1. Stalflare
    Stalflare sagte:

    Ciao Chris,
    Well I had to make up for loosing at penalties against Germany in the Euro 2016!!! :)
    Jokes aside, it’s really the bond component of my PF (which is almost 40% of the total) that pushes up so much all my numbers in June and May (partly), but generally I am much lower than that, still it’s good to be in the first place :)
    Ciao ciao and keep it up too, love these community posts… :P
    Stal

    • Chri
      Chri sagte:

      Ciao Stal,

      even when its from the bond component, it is passive income from your investments! this is awesome :)
      it doesnt matter, next chance will be at the world cup in 2 years ;) go italien! :)

      best regards
      Chri

  2. anonymerDividendenInvestor
    anonymerDividendenInvestor sagte:

    Echt der Wahnsinn, wie weit hier einige schon sind.
    Ich hatte im Juni ca. 3.360 € Netto passives Einkommen. (Davon 215 € PV-Anlage, ca. 65 € Dividenden und der Rest aus direkten Unternehmensbeteiligungen, welche einmal jährlich ausschütten).
    Was mich aber riesig freut, ist, dass ich im Juli knapp 290 € Dividendenzahlungen bisher schon erhalten habe, und der Monat ist noch nicht um. Demnächst wird das sogar noch mehr, da ich wieder über 5.000 € in mein Depot investieren kann :-)
    Außerdem freue ich mich schon auf mein neues Optionsdepot, das ich zum Start mit 5.000 € beginnen werde. Dieses verwalte ich dann komplett getrennt von meinem anderen Depot. Ziel ist, 50 % aller monatlichen Gewinne dieses Optionsdepots zu reinvestieren, den Rest auszuzahlen (davon gehen dann leider nochmal mehr als 25 % Steuer weg) und in mein anderes Depot einzuzahlen. Damit ist mein maximaler Verlust auf 5.000 € begrenzt mit den Optionen, und mit ein wenig Glück kann ich damit meine monatliche Sparrate pushen.

    Alles in allem gefallen mir diese Posts hier immer am Besten, da sie mich richtig motivieren, alles zu geben, um die finanzielle Freiheit schneller zu erreichen. Mach weiter so!

    • Chri
      Chri sagte:

      Hallo,

      mit 3360 € netto passives Einkommen bist du aber auch ganz vorne dabei ;) . Da fehlt mir noch einiges darauf.
      290 € im Juli ist ja auch schon wahnsinn. Soviel habe ich noch nichtmal mit meinen Optionsprämien gemacht.
      Das eigenständige Depot für den Optionshandel finde ich eine klasse Idee! Würde ich nicht soviel Gebrauch von der Margin machen, würde ich es wahrscheinlich genau so machen.

      Mir geht es genauso. Nach dem Schreiben dieses Artikels bin ich auch immer wieder Feuer und Flamme alles zu geben.
      Danke, dies kann ich aber nur zurückgeben: Mach du auch weiter so! Gehen wir gemeinsam den Weg in die finanzielle Freiheit.

      mfG Chri

  3. Investment Hunting
    Investment Hunting sagte:

    HI Chri. Thanks for adding my link to this post. It’s very inspirational to see the overall amount of money we all made trading options and collecting dividends.

    • Chri
      Chri sagte:

      hey Nathan,

      yes, i think in the long run there will be so much more income in this post. We are alle very ambitious.
      Thanks for stopping by! :)

  4. Alexander
    Alexander sagte:

    Ziemlich krass, Depotwert von Hustler über 770k. Das spornt mich an.
    Wenn ich so was lese, dann höre ich immer in mich rein. Bin ich neidisch? Nein, ich gönne es ihm.

    • Chri
      Chri sagte:

      Hallo Alexander,

      mir geht es genauso. ich gönne ihm das auch. wie du sagst: es spornt an. es zeigt was alles möglich ist. :)
      Irgendwann schaffen wir das auch :)

      mfG Chri

  5. Amber tree
    Amber tree sagte:

    Hey,

    Thx for the concerns… all is fine, just some blog burnout… the June numbers are now available.

    I will get back to your other message later today.

    Cheers

Kommentare sind deaktiviert.