Letzter Kauf – 12. Mai 2016

Hallo,

In einem Kommentar im letzten Artikel über meine aktuellen Optionspositionen wurde ich gefragt, wann ich denn wieder Dividenden-Aktien nachkaufen werde. Eigentlich hatte ich im aktuellen Marktumfeld nicht vor welche zu kaufen. Die Unternehmensanteile die ich kaufen würde, sind momentan noch zu teuer.

Unbenannt

Ein Unternehmen, von welchem ich bereits Aktien besitze hat diese Woche Earnings verkündet. Die Zahlen wurden von den Investoren negativ gewertet, was sich natürlich in einem kurzen Kurssturz von 5 Prozent bemerkbar machte. Da ich bei Kurseinbrüchen billig nachkaufen kann, stellt das für mich etwas sehr positives dar. Ich bin vom langfristigen Erfolg des Konzerns überzeugt. Der langfristige Erfolg einer Firma ist für mich als Investor das Einzige was zählt. Alle kleinen Korrekturen nach unten sind nichts weiter als kurzfristige Meinungen der Masse. Auf diese kann ich jedoch getrost verzichten. Bei uns würde man sagen: Viel Lärm um nichts.

Ich habe weitere 10 Stück Aktien von The Walt Disney Company zu einem Preis von 89,76 € pro Anteil gekauft. Ich besitze nun bereits 50 Stück und bin sehr glücklich darüber. Sollte der Kurs noch weiter fallen, lege ich mir vielleicht noch ein paar zu. Diese Aktien möchte ich über einen sehr langen Zeitraum von über 40 Jahren einfach liegen lassen, um von den Kurs- und Dividendensteigerungen zu profitieren.

Hier der 5 Jahres-Chart der Disney Aktie:

Unbenannt

Mein Durchschnittspreis beträgt 91,67€ oder umgerechnet 103,58 US-Dollar.  Das Unternehmen schüttet aufs Jahr gerechnet 1,42 Dollar an die Investoren aus. Das macht bei meinem Durchschnittspreis eine Dividendenrendite von ca. 1,4%. Nicht die Welt, aber mein monatliches Einkommen generiere ich mir ohnehin durch die Optionsprämien. Außerdem bin ich davon überzeugt, dass dieser Global Player die Ausschüttungen in den nächsten Jahren wieder extrem anheben wird. Das aktuelle Payout-Ratio beträgt um die 24%. Dies bedeutet, dass nur knapp ein Viertel der Gewinne an die Aktionäre weitergegeben werden und noch viel Luft nach oben bleibt.

Durch den Zukauf wurde mein passives Einkommen um 1,18 US-Dollar pro Monat erhöht. Dieses Unternehmen schüttet nur halbjährlich aus, aber ich rechne mein Einkommen gerne pro Monat. Mein Portfolio habe ich aktualisiert. Hier kannst du dir meinen aktuellen Aktienbestand ansehen.

Noch eine Ankündigung zum Schluss:  Ich werde die nächsten paar Tage keine Zeit für weitere Beiträge haben. Das nächste Update wird es erst wieder gegen Ende nächste Woche von mir geben. Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg!

mfG Chri

Beitragsbilder: //thewaltdisneycompany.com

7 Kommentare
  1. Flo
    Flo sagte:

    Hallo Chri,

    toller Kauf denke ich, denn ich hoffe ja doch, dass auch unsere Kinder mal die tollen Disneyfilme sehen werden.

    Dein Depot wächst langsam aber stetig dahin :)
    Gratulation dazu!

    Liebe Grüße
    Florian

    • Chri
      Chri sagte:

      Hallo Flo!
      Das hoffe ich, nein, das wuensche ich mir auch! :)

      Ja, es wird langsam mehr, danke dir! :)

      Und danke fuers vorbeikommen! :)

  2. ambertree
    ambertree sagte:

    DIS as DGI is on my radar. I would like to get in via options… The premium looks to be low for a 100 USD stock. What are your thoughts?

    • Chri
      Chri sagte:

      Hi ambertree :)

      I am in italy now, i dont know how much premium you can get for this stock right at the moment.

      But i think you can make a good trade, if you sell a put on a 90-something strike. Just look at the premium and the expiration date.

      I try to make 1 percent in 30 days. So, if you can get 95 dollar on the 95 strike it will be more than okey :)

      Thanks for stopping by! :)

  3. Alexander
    Alexander sagte:

    Momentan ist alles irgendwie teuer. Muss man aber relativ zu den Zinsen sehen.
    Walt Disney sollte die nächsten 40 Jahre weiterhin bestehen, denn ohne Filme und Unterhaltung kann ich mir die Welt nicht vorstellen. Ich denke, das war richtig und Kurse, was sind schon irgendwelche Kurse?

    • Chri
      Chri sagte:

      Hallo,

      Disney ist einer meiner absoluten Topwerte. Bei jedem kleinen Kurseinbruch werde ich nachkaufen, wenn es das Budget zulässt. Ich glaube sogar, dass die Unterhaltungsbranche dank unserer Technology in den nächsten Jahrzehnten einen extremen Aufschwung erfahren wird. Du sagt es, wen interessiert es, wo der Kurs steht, wenn das Unternehmen profitabel operiert.

      Danke fürs vorbeikommen :)

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] dieses Mal aber stark angestiegen. Weiters bin ich froh, dass ich im Mai mehrere Aktien von Walt Disney zu einem billigen Preis einkaufen konnte. Das Einkommen ist immer in Brutto angegeben. Ich versteuere meine Einnahmen am Jahresende mit der […]

Kommentare sind deaktiviert.