Beiträge

Einnahmen Dezember 2018 – Community Edition

Herzlich Willkommen zur nächsten Ausgabe meines Artikels über die Einnahmen der Community-Mitglieder. Ich habe mir wieder die Einkommens-Beiträge ausgewählter Blogs angesehen und unten verlinkt. Ziel dieser Artikelserie, welche jeden Monat wieder erscheint, ist es uns immer wieder aufs neue zu motivieren. Es soll hier kein böser Wettbewerb enstehen. Wir sollten uns für unsere erfolgreichen Kollegen lieber freuen, und herausfinden, wie wir selbst genug Einkommen erzielen. Jeder weiß etwas anderes besser, also lasst uns gemeinsam diesen Weg gehen, und voneinander lernen.

Dividenden- und Options-Einkommen Dezember 2018

 

RangInvestorEinkommenWährungDividendenOptionshandel/Dividende
1TheMoneyCommando13840$
2Finanzielle-Freiheit-Dividende-Blog2899
3Bergfahrten1337
4Freaky Finance1189
5Jung in Rente687
6Der Veroptionierer552
7Rente mit Dividende543
8invest-abc407
9divantis322
10Plutusandme321
11Domikratie317
12Mission-Cashflow303
13Dividenden-Jäger243$
14Finanzjongleur166
15Sparkojote137CHF
16Finanzen mit Plan115
17KapitalFarm84
18Finanzielle Freiheit fetzt23
19Cashflow mit Dividende23
20Screaming Little Man0$
21DivHut0$
22Cheesy Finance0
23Finanzplantage0
24Der Kapitalist0
25The Option Seller0$
26HelloSuckers0$
27Der Stillhalter0$
28Geldchallenge0
29easydividend-92
30Stalflare-202
31Finanzmixerin-236
32Josef-703

Zusammenfassung

Zusammengefasstes Einkommen der Community-Mitglieder: 22.275 €. Wie immer der Hinweis: Ich unterscheide hier nicht zwischen Euro, Dollar und Schweizer Franken. Ich zähle einfach alle Werte zusammen.

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass diese Zahlen nicht auf den eigenen Handel projiziert werden dürfen, da jeder eine unterschiedliche Depotgröße aufweist!

Falls du noch an der Seitenlinie stehst, und dir ein zuverlässiger Online-Broker fehlt sieh dir meine Empfehlung dazu an. Nutze auch den beschrieben Gutschein-Code um von geringeren Transaktionskosten zu profitieren. Nur durch meinen Gutschein-Code bekommst du ab dem ersten Trade günstigere Gebühren bei Banx für den Optionshandel.

Willst du auch hier mitmachen? Sende mir einfach eine Nachricht in den Kommentaren, wenn du Optionshandel und Dividende kombinierst, und das nächste Mal auch auf der Liste stehen möchtest.

Für alle weiteren, die heute noch nicht auf der Liste stehen, sich aber trotzdem bei mir gemeldet haben, ein Aufruf: Bitte den Einkommens-Beitrag in der ersten Woche nach dem vergangen Monat auf dem eigenen Blog veröffentlichen.

Für alle deine Fragen steht dir unsere Community sehr gerne in der Telegram-Gruppe zur Verfügung.

mfG Chri

Einnahmen Dezember 2017 – Community Edition

Herzlich Willkommen zur nächsten Ausgabe meines Artikels über die Einnahmen der Community-Mitglieder. Ich habe mir wieder die Einkommens-Beiträge ausgewählter Blogs angesehen und unten verlinkt. Ziel dieser Artikelserie, welche jeden Monat wieder erscheint, ist es uns immer wieder aufs neue zu motivieren. Es soll hier kein böser Wettbewerb enstehen. Wir sollten uns für unsere erfolgreichen Kollegen lieber freuen, und herausfinden, wie wir selbst genug Einkommen erzielen. Jeder weiß etwas anderes besser, also lasst uns gemeinsam diesen Weg gehen, und voneinander lernen

Dividenden- und Options-Einkommen – Dezember 2017

RangInvestorEinkommenWährungDividendenOptionshandel/Dividende
1TheMoneyCommando11771$
2CompoundingWealth2942
3Finanzielle-Freiheit-Dividende-Blog2096
4The Option Seller2063$
5Screaming Little Man1753$
6Der Kapitalist1316
7Stalflare1307
8DivHut915$
9easydividend847
10Mission-Cashflow749
11Jung in Rente604
12Cheesy Finance588
13Rente mit Dividende407
14Dividenden-Jäger377$
15invest-abc360
16Josef353
17Bautschi318
18Freaky Finance269
19Dividend Solutions223
20Plutusandme208
21Wachstumswerte145
22Der Stillhalter125$
23Finanzjongleur109
24Finanzen mit Plan86
25Sparkojote70CHF
26amber tree leaves0
27DaKosi0
28Investment Hunting0$
29ChristianH0
30Geldchallenge-645
31SoBa-698
32HelloSuckers-904$

Zusammenfassung

Zusammengefasstes Einkommen der Community-Mitglieder: 27.754€. Wie immer der Hinweis: Ich unterscheide hier nicht zwischen Euro und Dollar. Ich zähle einfach alle Werte zusammen.

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass diese Zahlen nicht auf den eigenen Handel projiziert werden dürfen, da jeder eine unterschiedliche Depotgröße aufweist!

Falls du noch an der Seitenlinie stehst, und dir ein zuverlässiger Online-Broker fehlt sieh dir meine Empfehlung dazu an. Nutze auch den beschrieben Gutschein-Code um von geringeren Transaktionskosten zu profitieren. Nur durch meinen Gutschein-Code bekommst du ab dem ersten Trade günstigere Gebühren bei Banx für den Optionshandel.

Willst du auch hier mitmachen? Sende mir einfach eine Nachricht in den Kommentaren, wenn du Optionshandel und Dividende kombinierst, und das nächste Mal auch auf der Liste stehen möchtest.

Für alle weiteren, die heute noch nicht auf der Liste stehen, sich aber trotzdem bei mir gemeldet haben, ein Aufruf: Bitte den Einkommens-Beitrag in der ersten Woche nach dem vergangen Monat auf dem eigenen Blog veröffentlichen.

Willst auch du die Eröffnung meiner Options-Positionen per E-Mail erhalten, kannst du dich für den kostenlosen Trade-Newsletter eintragen. In diesem Newsletter erscheinen Short Puts und Covered Calls auf Dividenden-Aktien.

mfG Chri

Einnahmen Dezember 2017

Hier der Beitrag zum Einkommen vom Dezember 2017.

Ein frohes neues Jahr wünsche ich jedem hier! Habt ihr Weihnachten und Silvester gut überstanden? Ich habe mich mal wieder richtig gehen lassen, deshalb sollte ich bald wieder etwas Sport nachholen ;) . Die erste Woche im Jänner vergeht einfach schon wieder viel zu schnell. Eine Woche ist viel zu kurz. Ich bin, gemeinsam mit meinem Vater, gerade dabei die Wände in der Wohnung alle aufzustemmen um neue Kabel einziehen zu können. Morgen kommt auch noch der Installateur und sagt mir wie ich weiter vorgehen soll. Nach dieser Woche muss ich auch mal wieder richtig ausschlafen denke ich.

Während ich auf das Mittagessen warte, kann ich glücklicherweise beginnen meine Einnahmen für den Dezember aufzuschreiben. Zuerst habe ich überlegt, ob ich gleich die Einnahmen über das ganze Jahr mit einbeziehe, aber das würde den Rahmen sprengen. Außerdem hat das alles so schon seine Richtigkeit.

Ein paar Worte zu den Positionen

Der Dezember ist sehr gut verlaufen. Es wurden ein paar Aktien verkauft, darunter sogar Disney. 200 Stück Target wurden mir auch schon ausgebucht, allerdings wird die Prämie erst für den Jänner gezählt, da sich der letzte des Monats an einem Wochenende befunden hat. Somit bleiben mir noch 300 Stück Target übrig. 3 Calls laufen darauf aber auch im Jänner aus, was mich somit komplett aus dieser Position hinaus wirft.

Der letzte Handelstag hatte wieder ein negatives Vorzeichen bei Target. Ich hoffe, dass die Aktie noch einmal etwas runter kommt, damit ich weitere Puts auf dieses Unternehmen schreiben kann.

Mein 160er Call auf die IBM-Aktien sind leicht unter Druck geraten. Der Kurs ist über meinen Strike gestiegen. Ich habe einen weiteren Call bei 167,5 verkauft. Mein Durchschnittspreis war bei 165 Dollar pro Stück. Anschließend habe ich eine Stop Limit Order für 100 weitere Aktien eröffnet, die dann auch ausgeführt wurde, während ich in der Wohnung gearbeitet habe.

Funfact nebenbei: Dies ist der fünfte Anlauf diesen Artikel fertig zu stellen, ich hoffe dieses Mal schaffe ich es ;)

Zurück zu IBM. Durch den Kauf weiterer Aktien habe ich meinen Durchschnittspreis gesenkt und der 167,5er Call ist auch gecovered. Durch das Senken meines Durchschnittspreises komme ich nun bei beiden Positionen schöner heraus. Fällt der Kurs der Aktien wieder kann ich die Prämie von beiden Calls natürlich trotzdem behalten, sind immerhin um die 210 Dollar.

Bei Philip Morris (PM) warte ich bis der einfache gleitende Durchschnitt wieder steigt um weitere Puts zu verkaufen. Bis das passiert streiche ich ganz entspannt weiter die Dividende ein. Das war es eigentlich mit meinen größeren Positionen im Depot.

Durch das Zurückkaufen mehrere Puts, im Jänner schon, ist meine Margin auf einem sehr geringen Level. Ich sollte mir also nächste Woche bisschen Zeit nehmen um neue Puts zu verkaufen. Die Kandidaten dazu muss ich mir noch suchen, beginnen werde ich wieder mit Monatszahlern wie Realty Income Corp (O). Diese Aktie ist wieder etwas runter gekommen, somit für mich wieder interessanter geworden. Mit dem 55er Put habe ich voriges Jahr gutes Geld verdient. Möglicherweise kann ich demnächst sogar den nächst niedrigeren Put verkaufen.

Auch bei Main Street Capital (MAIN) warte ich darauf einen lukrativen Put verkaufen zu können.

Kommen wir nun zu den Zahlen. Wie immer der Hinweis, dass alle Zahlen in Brutto angegeben sind, ich versteuere meine Einnahmen einmal im Jahr mit der Steuererklärung.

Dividenden

  • International Business Machines: 150,00 US-Dollar
  • Target: 310,00 US-Dollar
  • Prospect Capital: 30 US-Dollar

Summe Dividenden in Euro: 416,11 €

Optionshandel

  • DIS 05JAN18 101.0 P – 42,58 €
  • GIS 15DEC17 57.5 C – 36,58 €
  • GIS 19JAN18 57.5 C – 70,74 €
  • HOG 12JAN18 47.0 P – 11,79 €
  • MAIN 19JAN18 40.0 P – 5,11 €
  • O 15DEC17 55.0 P – 18,74 €
  • O 19JAN18 55.0 P – 34,33 €
  • PM 05JAN18 102.0 P – 22,92 €
  • PSEC 19JAN18 7.0 P – 6,79 €
  • TGT 12JAN18 54.0 P – 33,95 €

Summe Optionsprämien: 283,53 €

Gewinne aus Aktienverkauf: 147,72 €


Summe Dividenden + Optionsprämien + Aktienverkauf: 847,36 €



Dieses Mal wurden 10 Optionspositionen geschlossen, davon keine im Verlust. So könnte es weitergehen meiner Meinung nach.

Vorjahres-Vergleich und Besucherzahlen

Im Dezember gab es keine Einzahlungen und auch keine Auszahlungen.

  • Einnahmen Dezember 2016: 2125,35 €
  • Einnahmen Dezember 2017: 847,36 €
  • Steigerung: -1277,99 €

Bist du noch Anfänger auf dem Gebiet Optionshandel und willst dich auf deine finanzielle Freiheit vorbereiten? Für jemand wie dich habe ich eine extra Homepage erstellt, um dir die Grundlagen in kurzen Lektionen zu vermitteln. Stelle auch sicher, dass du dir mein kleines Geschenk an dich nicht entgehen lässt.

Ich wünsche euch einen erfolgreichen Jänner!

mfG Chri

Einnahmen Dezember 2016

Hallo Leute. Willkommen im Jahr 2017. Ich hoffe ihr habt Silvester alle gut überstanden. Ich bin etwas kränklich, hoffe aber dass das wieder schnell vorbei geht. Hier kommt meine Einnahmen-Übersicht vom Dezember 2016.

Allgemeines

Im November hatte ich bereits kurz die Hoffnung meinen Einkommens-Rekord vom März zu brechen. Leider wurde daraus noch nichts und ich musste mich 1644,80€ zufrieden geben. Du wirst mir recht geben, dass es hier nichts zu beklagen gibt und trotzdem versuche ich von einem Rekord zum nächsten zu gelangen.

In meinem Beitrag über meine Ziele für das Jahr 2017 habe ich unter anderem geschrieben, dass ich darauf hinarbeite die 2000€-Grenze in einem oder mehreren Monaten zu knacken. Voller Freude kann ich dir berichten, dass ich es bereits Ende 2016 geschafft habe. 

  • Überschreitung der 2000€-Grenze in ein oder mehreren Monaten – geschafft

Mit verantwortlich für dieses gute Ergebnis war natürlich der rasante Anstieg des Gesamt-Marktes. Das macht aber gar nichts, da ich jetzt wieder über 2000 Euro mehr habe, die in den Folgemonaten investiert werden können :) .

Je weiter der Gesamt-Markt aber ansteigt, desto schwieriger ist es Dividenden-Aktien zu finden, auf die ich Puts verkaufen kann. Ich verkaufe Puts nur bei Preisen wo ich mir vorstellen kann die Aktien zu behalten. Momentan sind viele Unternehmen überteuert. Aus diesem Grund hoffe ich, dass es bald wieder mal runter geht.

Vielen Menschen würden sagen, dass es gut ist, wenn die Kurse steigen. Das stimmt auch, aber nur solange sie nicht zu lange und zu sehr steigen. Ab und zu brauchen wir Tiefen am weltweiten Aktienmarkt. Würde es nur bergauf gehen riskieren wir eine immer größer werdende Blase.

Je größer sie wird, desto leichter kann sie platzen. In solchen Börsenphasen verlieren wieder viele Menschen ihr Geld, da sie zu sehr auf die Kurse starren. An dieser Stelle wieder mein Aufruf: Sei lieber ein Investor als ein Spekulant. Verkaufe nicht, wenn die Kurse purzeln. In den Crash-Phasen haben sich die fundamentalen Daten eines Unternehmens meist nicht geändert. Wieso also verkaufen? Die Firmen verdienen weiterhin Geld.

Wie sieht es mit meinen Positionen aus?

Im Dezember wurden mir wieder viele Aktien ausgebucht. Dieser Umstand ist mit verantwortlich dafür dass ich so ein gutes Ergebnis erzielen konnte.

Es wurden verkauft:

  • die letzten 100 Bayer-Aktien (BAYN)
  • 100 Disney-Aktien (DIS)
  • 200 General Electric Aktien (GE)
  • 100 Verizon-Aktien (VZ)
  • 100 Wynn Resorts-Aktien (WYNN)

Ich halte weiterhin 100 Wynn Resorts Anteile. Hier befinde ich mich momentan noch im Buchverlust. Ich versuche sie aber so schnell wie möglich ohne Verlust los zu werden.

Die Anteile von Verizon hatte ich gekauft um die Dividende zu erhalten. Gleichzeitig habe ich einen Covered Call darauf verkauft um nicht zu lange Kapital zu binden. Die Strategie ist aufgegangen und ich konnte die Dividende plus die Optionsprämie einnehmen.

Von Phillip Morris (PM) habe ich auch 100 Anteile gekauft um die Dividende zu erhalten. Mein Call darauf ist leicht aus dem Geld verfallen, somit behalte ich die Aktien und verkaufe weiterhin Calls.

Kommen wir nun zu den Zahlen. Wie immer möchte ich hier darauf hinweisen, dass diese Einnahmen in Brutto angegeben sind. Ich versteuere diese Einnahmen mit der Steuererklärung.

Meine Dividendeneinnahmen Dezember 2016

  • 06.12.2016 – Johnson & Johnson: 6,40 US-Dollar
  • 15.12.2016 – Coca Cola: 31,51 US-Dollar
  • 15.12.2016 – McDonalds: 11,28 US-Dollar
  • 19.12.2016 – VF Corp: 42,00 US-Dollar

Summe Dividenden in Euro: 87,43€

  • AFL 20JAN17 67.5 P – 50,95 €
  • BAYN 06JAN17 86.0 P – 52,40 €
  • BMW 30DEC16 76.0 P – 34,40 €
  • CSCO 06JAN17 29.0 P – 16,92 €
  • JNJ 23DEC16 111.0 P – 77,10 €
  • KMI 30DEC16 20.5 P – 26,33 €
  • KO 16DEC16 41.0 P – 32,55 €
  • KO 13JAN17 41.0 P – 22,11 €
  • MDT 30DEC16 72.5 P – 42,30 €
  • NKE 23DEC16 50.0 P – 77,17 €
  • NKE 13JAN17 50.0 P – 64,27 €
  • NKE 20JAN17 48.5 P – 35,49 €
  • O 20JAN17 55.0 P – 62,48 €
  • OHI 16DEC16 30.0 P – 72,78 €
  • OHI 20JAN17 30.0 P – 34,61 €
  • PFE 13JAN17 31.5 P – 20,19 €
  • PM 20JAN17 88.0 P – 31,56 €
  • VFC 16DEC16 57.5 C – 25,83 €
  • WYNN 16DEC16 95.0 C – 69,94 € 
  • WYNN 16DEC16 100.0 C – 57,17 €

Summe Optionsprämien: 906,53 €

Einnahmen aus Aktienverkauf: 1131,39 €


Summe Dividenden + Optionsprämien + Aktienverkäufe: 2125,35 €



Im Dezember wurden 21 Optionspositionen geschlossen, davon keine im Verlust. Meine Rendite auf das eingezahlte Kapital beträgt 4,8% für diesen Monat. Dieses Mal habe ich kein zusätzliches Geld aufs Depot überwiesen, somit habe ich für den Monat Jänner “nur” 2168 € mehr zum Handeln zur Verfügung. Im Jänner werde ich aber wieder eine Einzahlung tätigen.

Möchtest auch du solche Ergebnisse erzielen? Hier kannst du dir das gratis Info-Paket von meinem Broker anfordern oder direkt ein Depot eröffnen!

Ich möchte diese Einkommensquelle nicht mehr missen. Ich arbeite hart daran, dass diese Quelle eines Tages meine Haupteinnahmequelle wird. Sie ist zwar Schwankungen unterworfen, aber wenn einmal genug Kapital auf meinem Depot vorhanden ist, lassen sich mit den besseren Gewinn-Monaten die schlechteren etwas überbrücken.

Besucherzahlen

Bereits zu Weihnachten hab ich den Rekord der Seitenaufrufe vom November geknackt. Deshalb machte es auch nichts, dass ich danach eigentlich keine Beiträge mehr geschrieben habe. Seltsamerweise sind trotz der Feiertage viele Besucher vorbei gekommen.

Bis zum Ende des Jahres hätten wir fast ein weiteres Ziel für 2017 bereits geknackt. Glücklicherweise ist es noch nicht so weit, sonst hätte ich meine Ziele im ersten Monat des neuen Jahres schon wieder anpassen müssen.

Ach, was rede ich eigentlich um den heißen Brei herum, seht es euch selbst an:

  • Seitenaufrufe im Vergleich zum Vormonat: +18,9%
  • Besucherzahlen im Vergleich zum Vormonat: +16,3%

Ich bedanke mich bei allen Lesern für dieses erfolgreiche Jahr und wünsche euch weiterhin viel viel Erfolg im neuen Jahr. Bleibt alle gesund!

mfG Chri