Beiträge

Einnahmen Jänner 2019 – Community Edition

Herzlich Willkommen zur nächsten Ausgabe meines Artikels über die Einnahmen der Community-Mitglieder. Ich habe mir wieder die Einkommens-Beiträge ausgewählter Blogs angesehen und unten verlinkt. Ziel dieser Artikelserie, welche jeden Monat wieder erscheint, ist es uns immer wieder aufs neue zu motivieren. Es soll hier kein böser Wettbewerb enstehen. Wir sollten uns für unsere erfolgreichen Kollegen lieber freuen, und herausfinden, wie wir selbst genug Einkommen erzielen. Jeder weiß etwas anderes besser, also lasst uns gemeinsam diesen Weg gehen, und voneinander lernen.

Dividenden- und Options-Einkommen Jänner 2019

RangInvestorEinkommenWährungDividendenOptionshandel/Dividende
1Geldchallenge6851
2Der Veroptionierer2783
3HelloSuckers2640$
4Stalflare1328
5Bergfahrten1014
6Rente mit Dividende632
7DivHut520$
8Jung in Rente395
9Plutusandme344
10divantis280
11FInanzblognews262
12Mission-Cashflow198
13Finanzjongleur148
14Finanzielle Freiheit fetzt126
15Finanzmixerin123
16Sparkojote102CHF
17KapitalFarm88
18invest-abc33
19Finanzen mit Plan28
20Josef10
21Cashflow mit Dividende2
22TheMoneyCommando0$
23Screaming Little Man0$
24Cheesy Finance0
25Finanzplantage0
26The Option Seller0$
27Der Stillhalter0$
28Domikratie-187
29Der Kapitalist-190
30Dividenden-Jäger-264$
31Freaky Finance-381
32easydividend-873

Zusammenfassung

Zusammengefasstes Einkommen der Community-Mitglieder: 16.012 €. Wie immer der Hinweis: Ich unterscheide hier nicht zwischen Euro, Dollar und Schweizer Franken. Ich zähle einfach alle Werte zusammen.

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass diese Zahlen nicht auf den eigenen Handel projiziert werden dürfen, da jeder eine unterschiedliche Depotgröße aufweist!

Falls du noch an der Seitenlinie stehst, und dir ein zuverlässiger Online-Broker fehlt sieh dir meine Empfehlung dazu an. Nutze auch den beschrieben Gutschein-Code um von geringeren Transaktionskosten zu profitieren. Nur durch meinen Gutschein-Code bekommst du ab dem ersten Trade günstigere Gebühren bei Banx für den Optionshandel.

Willst du auch hier mitmachen? Sende mir einfach eine Nachricht in den Kommentaren, wenn du Optionshandel und Dividende kombinierst, und das nächste Mal auch auf der Liste stehen möchtest.

Für alle weiteren, die heute noch nicht auf der Liste stehen, sich aber trotzdem bei mir gemeldet haben, ein Aufruf: Bitte den Einkommens-Beitrag in der ersten Woche nach dem vergangen Monat auf dem eigenen Blog veröffentlichen.

Für alle deine Fragen steht dir unsere Community sehr gerne in der Telegram-Gruppe zur Verfügung.

mfG Chri

P.S.: Bei Mission-Cashflow gab es noch keine Optionsergebnisse. Wenn dich diese interessieren, schau doch in ein paar Tagen bei ihm auf der Homepage vorbei. :)

Einnahmen Jänner 2018 – Community Edition

Herzlich Willkommen zur nächsten Ausgabe meines Artikels über die Einnahmen der Community-Mitglieder. Ich habe mir wieder die Einkommens-Beiträge ausgewählter Blogs angesehen und unten verlinkt. Ziel dieser Artikelserie, welche jeden Monat wieder erscheint, ist es uns immer wieder aufs neue zu motivieren. Es soll hier kein böser Wettbewerb enstehen. Wir sollten uns für unsere erfolgreichen Kollegen lieber freuen, und herausfinden, wie wir selbst genug Einkommen erzielen. Jeder weiß etwas anderes besser, also lasst uns gemeinsam diesen Weg gehen, und voneinander lernen.

Dividenden- und Options-Einkommen Jänner 2018

RangInvestorEinkommenWährungDividendenOptionshandel/Dividende
1Geldchallenge12309
2Screaming Little Man3107$
3Finanzielle-Freiheit-Dividende-Blog2682
4CompoundingWealth2122
5invest-abc1614
6TheMoneyCommando1539$
7Stalflare1425
8DivHut1328$
9The Option Seller1170$
10easydividend982
11Josef648
12amber tree leaves648
13Cheesy Finance523
14Freaky Finance491
15Der Stillhalter415$
16Rente mit Dividende410
17Dividenden-Jäger330$
18Bautschi303
19Mission-Cashflow220
20Plutusandme185
21Dividend Solutions132
22Sparkojote78CHF
23Finanzjongleur34
24Finanzen mit Plan22
25Jung in Rente0
26Investment Hunting0$
27ChristianH0
28SoBa0
29HelloSuckers0$
30mnmlst0
31Der Kapitalist-482

Zusammenfassung

Zusammengefasstes Einkommen der Community-Mitglieder: 32.235€. Wie immer der Hinweis: Ich unterscheide hier nicht zwischen Euro, Dollar und Schweizer Franken. Ich zähle einfach alle Werte zusammen.

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass diese Zahlen nicht auf den eigenen Handel projiziert werden dürfen, da jeder eine unterschiedliche Depotgröße aufweist!

Falls du noch an der Seitenlinie stehst, und dir ein zuverlässiger Online-Broker fehlt sieh dir meine Empfehlung dazu an. Nutze auch den beschrieben Gutschein-Code um von geringeren Transaktionskosten zu profitieren. Nur durch meinen Gutschein-Code bekommst du ab dem ersten Trade günstigere Gebühren bei Banx für den Optionshandel.

Willst du auch hier mitmachen? Sende mir einfach eine Nachricht in den Kommentaren, wenn du Optionshandel und Dividende kombinierst, und das nächste Mal auch auf der Liste stehen möchtest.

Für alle weiteren, die heute noch nicht auf der Liste stehen, sich aber trotzdem bei mir gemeldet haben, ein Aufruf: Bitte den Einkommens-Beitrag in der ersten Woche nach dem vergangen Monat auf dem eigenen Blog veröffentlichen.

Willst auch du die Eröffnung meiner Options-Positionen per E-Mail erhalten, kannst du dich für den kostenlosen Trade-Newsletter eintragen. In diesem Newsletter erscheinen Short Puts und Covered Calls auf Dividenden-Aktien.

mfG Chri

Einnahmen Jänner 2018

Wieder ein Monat vorbei im neuen Jahr. Die Zeit vergeht viel zu schnell. Ein Grund mehr, eher früher als später finanziell frei und damit mein eigener Chef zu werden. Heute, am Samstag, konnte ich endlich wieder einmal richtig ausschlafen. Gestern hatte ich ein Meeting in Düsseldorf mit dem CEO von BANX und dem Vorstand einer Wertpapier-Handels-Bank. Leider konnte ich aus diesem Grund gestern nicht von der erhöhten Volatilität profitieren.

Jänner war ein sehr stressiger Monat für mich. Die Arbeiten in der Wohnung und alles andere rund herum zerren richtig an mir. Ich wäre nicht ich, wenn ich das nicht einfach so wegstecken würde, aber so viele Dinge auf einmal waren vorher noch nie zu tun. Glücklicherweise funktioniert der Optionshandel wieder prächtig nebenbei.

Meine Aktien-Positionen

Alle Target-Aktien (TGT) wurden bereits verkauft. Mittlerweile habe ich wieder einen vorsichtigen Put geschrieben. Das Thema Target hat mich in meiner Vorgehensweise bestärkt. Ich bekomme immer mehr Zuversicht in meinen Optionshandel und lerne stetig hinzu. In letzter Zeit mache ich mir fast ausschließlich Gedanken zu Positionen mit Buchverlust. Ich versuche herauszufinden, wie ich am meisten davon profitieren kann.

Von International Business Machines (IBM) habe ich weiterhin 200 Stück eingebucht. Einen Call habe ich nach unten gerollt. Der Strikepreis liegt noch immer über meinem Durchschnittspreis.

By the way: Beim Trade-Newsletter finden gerade Umstrukturierungen statt. Demnächst werden wir alles über einen Telegram-Kanal machen. Die Umstellung sollte in ein paar Tagen durch sein, ich muss mir noch darüber im Klaren werden, in welchem Format ich die Trades heraus gebe. Dazu gibt es aber dann einen eigenen Beitrag.

Bei Philipp Morris (PM) habe ich einen weiteren Put verkauft, da mir der gleitende Durchschnitt ein Buy-Signal angezeigt hat. In den letzten Tagen ist der Kurs wieder gefallen und der Durchschnitt fällt dadurch auch wieder. Ich beobachte hier weiter und werde gegenfalls rollen, wenn mir der Durchschnitt ein Sell-Signal anzeigt.

Den Put auf Prospect Capital (PSEC) hab ich zurückgekauft, als mir der Durchschnitt ein Sell-Signal angezeigt hat. Hier hat mich diese Vorgehensweise wieder vor einem Verlust gerettet, beziehungsweise vor einer möglichen Ausübung. Auch hier beobachte ich und versuche weiter unten wieder mit Puts einzusteigen.

Von Kinder Morgan (KMI) werde ich mich wohl nächste Woche verabschieden, auch wenn das heißt, dass ich im Februar vielleicht ein Minus im am Ende des Monats stehen habe. Der Kurs ist wieder gefallen. Ich bin mir sicher, dass mein Geld an anderer Stelle mehr für mich tun kann.

Der S&P500 ist gestern über 2 Prozent gefallen. Sieht so aus, wie wenn endlich ein bisschen Volatilität in den Markt zurück kehrt. Für alle aktuellen Positionen ist das natürlich nicht so ideal, dafür bekommen wir jetzt wieder mehr und vor allem lukrativere Chancen in der Zukunft. Ich betrachte hier das große Ganze. Vielleicht kann ich durch das Rollen einiger Positionen sogar mehr Geld herein holen. :)

Kommen wir nun zu den Zahlen. Wie immer der Hinweis, dass alle Zahlen in Brutto angegeben sind, ich versteuere meine Einnahmen einmal im Jahr mit der Steuererklärung.

Dividenden

  • Disney: 84,00 US-Dollar
  • Philipp Morris: 107,00 US-Dollar
  • Prospect Capital: 30 US-Dollar

Summe Dividenden in Euro: 183,26 €

Optionshandel

  • ABBV 19JAN18 95.0 P – 28,55 €
  • AXP 16FEB18 94.5 P – 37,15 €
  • GIS 16FEB18 57.5 P – 29,04 €
  • IBM 19JAN18 152.5 P– 34,37 €
  • IBM 19JAN18 160.0 C – 130,92 €
  • IBM 19JAN18 167.5 C – 98,19 €
  • IBM 16FEB18 155.0 P – 42,80 €
  • INTC 19JAN18 44.0 P – 31,18 €
  • MSFT 26JAN18 81.5 P – 95,60 €
  • O 16FEB18 52.5 P – 31,43 €
  • TGT 19JAN18 62.5 C – 3414,72 €
  • TGT 26JAN18 58.0 P – 29,85 €
  • TGT 09FEB18 60.0 P – 34,35 €
  • V 12JAN18 100.0 P – 28,54 €
  • V 12JAN18 112.0 P – 133,01 €

Summe Optionsprämien: -2945,43 €

Gewinne aus Aktienverkauf: 3744,49 €


Summe Dividende + Optionsprämien + Aktienverkauf: 982,32 €



Dieses Mal wurden 15 Optionspostionen geschlossen, davon 3 im Verlust. Den Verlust beim Call auf IBM habe ich durch die anderen Optionen auf diese Aktie locker wieder herein geholt. Bei dieser Position habe ich mich selbst wieder mal überrascht, was mit dem Handel alles möglich ist. :)

Der  100er Put auf Visa war reine Absicherung um nicht mehr Margin zu binden. Ich hatte mehrere Kontrakte laufen. Die Calls auf Target habe ich zurückgekauft, da praktisch nur mehr ein innerer Wert in der Option war. Gleichzeitig habe ich alle meine Target-Aktien verkauft um mit einem Gewinn aus dieser Position aus zu steigen.

Vorjahres-Vergleich und Besucherzahlen

Im Jänner gab es keine Einzahlungen und auch keine Auszahlungen.

  • Einnahmen Jänner 2017: 1638,29 €
  • Einnahmen Jänner 2018: 982,32 €
  • Steigerung: -657,06 €

Bist du noch Anfänger auf dem Gebiet Optionshandel und willst dich auf deine finanzielle Freiheit vorbereiten? Für jemand wie dich habe ich eine extra Homepage erstellt, um dir die Grundlagen in kurzen Lektionen zu vermitteln. Stelle auch sicher, dass du dir mein kleines Geschenk an dich nicht entgehen lässt.

Ich wünsche euch einen erfolgreichen Februar!

mfG Chri

Einnahmen Jänner 2017 – Community Edition

Herzlich Willkommen zur nächsten Ausgabe meines Artikels über die Einnahmen der Community-Mitglieder. Ich habe mir wieder die Einkommensbeiträge ausgewählter Blogs angesehen und unten verlinkt. Ziel dieser Artikelserie, welche jeden Monat wieder erscheint, ist es uns immer wieder aufs neue zu motivieren. Es soll hier kein böser Wettbewerb enstehen. Wir sollten uns für unsere erfolgreichen Kollegen lieber freuen, und herausfinden, wie wir selbst genug Einkommen erzielen. Jeder weiß etwas anderes besser, also lasst uns gemeinsam diesen Weg gehen, und voneinander lernen.

Dividenden und Optionseinkommen – Jänner 2017

#1) Investment Hunting… Nathan hat es nun geschafft. Mit  $2,011.42 hat er sich den ersten Platz im Jänner 2017 gesichert. Man darf gespannt sein wie hoch er dies steigern kann. Ich hoffe dass hier bald eine 3 vorne steht. Gut gemacht!

#2) easydividend… Ich bin diesmal auf dem zweiten Platz zu finden. Durch Dividenden, Optionsprämien und Kursgewinne konnte ich 1638,29 € realisieren. Der Start im Februar war leider nicht so gut wie der Jänner. Mal sehen wie es weiter läuft.

#3) EurFI…Einer unseren neuen hier in der Runde. EurFI konnte ebenfalls 1600 € aus dem Markt holen. Ich glaube diese Zahlen lassen auf großes in der Zukunft schließen. Weiter so!

#4) The Option Seller… Hari ist ebenfalls neu in unserer kleinen Runde der Dividendeninvestoren und Optionshändler. Ich freue mich besonders, dass er hier mitmacht, da er eigentlich aus meiner Heimat kommt. Hari konnte 708,78 € Gewinn erwirtschaften. Hut ab!

#5) Stalflare… Stal hatte dieses Mal leider mit ein paar Optionsverlusten zu kämpfen. Grund war das Rollen von Optionen. Glücklichweise hat sein Dividendeneinkommen zu einem positiven Ergebnis verholfen. 479 € wurden dieses Mal realisiert.

#6) DivHut… Dieses Mal ist die Steigerung zum Vorjahr “nur” 2,8%. Solange es eine Steigerung ist, ist alles gut. Keith konnte diesen Monat 340,46 Dollar an Dividenden einnehmen. Das Schöne daran ist, dass dies komplett passives Einkommen ist, welches sich im Laufe der Zeit idealerweise selbst steigert.

#7) Rente mit Dividende… Alexander steigert in kleinen Schritten aber kontinuierlich sein Dividenden-Einkommen. Im Jänner hat er dadurch 214,75 € verdient. Gut so!

#8) HelloSuckers… Der Kollege von HelloSuckers gibt nur mehr das kleinere Konto zur Begutachtung frei soweit ich das beurteilen kann. Vielleicht gibt es ja mal wieder ein Update zum großen Konto. Hier wurden 205,13 Dollar eingenommen im Jänner.

#9) Der Kapitalist…Ebenfalls neu in unseren Kreisen hier ist Martin. Er hat vor kurzem begonnen Optionen zu handeln. Wie man auf seiner Seite mitverfolgen kann macht er das schon ganz passabel. Hier wurden 202,01 € verdient. Freue mich auf weiteren Erfahrungsaustausch mit ihm.

#10) CompoundingWealth… Marco ist bereits das zweite Mal hier. Freut mich riesig dass er mitmacht. Er beginnt gerade mit dem Optionshandel. Im Jänner wurden allerdings 198,98 € rein an Dividenden verdient. Der erste Put wurde geschrieben aber dieser wird erst zum Einkommen gezählt wenn die Position geschlossen ist. Richtig so!

#11) amber tree leaves… ambertree hatte diesen Monat keine Dividenden-Einnahmen. Dafür kamen 168,51 € durch Optionsprämien zustande. Wie ich schon bei ihm kommentiert habe: Manchmal gibt es extrem gute Ergebnisse, manchmal gute. Solange man die 30 Tage positiv beendet gibt es nichts worüber man sich Sorgen machen müsste.

#12) Der Stillhalter…Michael mit seiner ersten 3-stelligen Einnahme wenn mich nicht alles täuscht! Dieses mal hat er es geschafft 133$ durch den Optionshandel zu verdienen. Ich wusste dass diese Grenze nur darauf gewartet hatte überschritten zu werden. Herzlichen Glückwunsch!

#13) Finanzfreunde…Christian von Finanfreunde ist ebenfalls neu in unserer Liste. Er konnte bereits seine ersten Prämien einnehmen. 79,55€ waren in seinem Blog zu sehen. Die Prämie ist jedoch noch nicht realisiert. Wird schon kommen. Weiter so!

Zusammenfassung

Zusammengefasstes Einkommen der Community-Mitglieder: 7765,13€. Wie immer der Hinweis: Ich unterscheide hier nicht zwischen Euro und Dollar. Ich zähle einfach alle Werte zusammen.

Falls du noch an der Seitenlinie stehst, und dir ein zuverlässiger Online-Broker fehlt kann ich dir meinen empfehlen. Hier kannst du das Depot eröffnen!

Ich bin weiter auf der Suche nach Menschen die Dividenden und Optionseinkommen kombinieren um die Liste zu vergrößern. Wenn du auch mitmachen möchtest, gib mir einfach Bescheid. Ich würde mich freuen.

Für alle weiteren, die heute noch nicht auf der Liste stehen, sich aber trotzdem bei mir gemeldet haben, ein Aufruf: Bitte den Einkommens-Beitrag in der ersten Woche nach dem vergangen Monat auf dem eigenen Blog veröffentlichen.

Ich weiß, dass wir alle manchmal ziemlich beschäftigt sind aber ich kann nicht bis zur Mitte des Monats warten um diesen Post zu schreiben. Für gewöhnlich erscheint mein Community-Post um den 7ten eines jeden Monats.

Willst auch du die Eröffnung meiner Options-Positionen per E-Mail erhalten, kannst du dich für den kostenlosen Trade-Newsletter eintragen.

Wünsche allen weiterhin viel Erfolg!

mfG Chri

Einnahmen Jänner 2017

Nun ist der erste Monat des neuen Jahres schon wieder um. Kaum zu glauben, aber es ist leider so. Ich dachte früher immer, dass mich meine Eltern und Großeltern auf den Arm nehmen, als sie sagten, dass die Zeit immer schneller vergeht. Jetzt merke ich es leider selbst schon. Ich glaube dass es bald soweit ist wieder etwas weniger zu tun, und häufiger das Leben zu genießen. Ich bin froh, dass ich bis jetzt so hart an meinen Zielen gearbeitet habe und deshalb glaube ich, dass ich mir demnächst ein paar Auszeiten verdient habe.

Allgemeines

Aber darum geht es heute nicht. Wir haben uns heute hier versammelt um wieder einmal die letzten 30 Tagen Revue passieren zu lassen. Der Jänner ging rasant aufwärts, doch die letzten beiden Tage ging es wieder etwas runter. Es wäre sogar wünschenswert, dass die Märkte wieder einmal nach unten korrigieren. Wird sich zeigen wie sich demnächst alles entwickelt.

Meine Positionen lasse ich heute mal weg. Es ist ja irgendwie immer das Selbe. Einmal werden Aktien eingebucht, einmal werden sie ausgebucht. Beim Ausbuchen erziele ich dann den Gewinn der Prämie des Puts, der Prämie des Calls und eventuell einen kleinen Kursgewinn.

Was ich Dir verraten kann, ist dass ich meine Monsanto-Anteile verkauft habe. In diesem Artikel habe ich dir beschrieben, warum ich sie gekauft habe. Hätte ich bis Ende des Jahres auf die Übernahme gewartet hätte ich einen netten kleinen Gewinn gemacht. Die Aktien habe ich trotzdem verkauft, da ich mir durch meinen Optionshandel eine höhere Rendite auf dieses Kapital verspreche.

Kommen wir nun zu den Zahlen. Wie immer möchte ich hier darauf hinweisen, dass diese Einnahmen in Brutto angegeben sind. Ich versteuere diese Einnahmen mit der Steuererklärung.

Dividenden

  • Kimberly&Clark: 11,96 US-Dollar
  • Phillip Morris: 104,00 US-Dollar
  • Walt Disney: 46,80 US-Dollar
  • Monsanto: 54,00 US-Dollar

Summe Dividenden in Euro: 204,40 €

Optionshandel

  • ABT 20JAN17 37.5 P – 30,51 €
  • ADM 17FEB17 42.0 P – 23,34 €
  • AFL 17FEB17 67.5 P – 33,50 €
  • KO 20JAN17 41.5 P – 21,64 €
  • MCD 10FEB17 114.0 P – 52,77 €
  • MDT 03FEB17 69.5 P – 38,78 €
  • MDT 10FEB17 71.5 P – 34,54 €
  • MON 20JAN17 105.0 P – 37,18 €
  • MSFT 27JAN17 61.5 P – 32,71 €
  • MSFT 27JAN17 67.5 C – 21,50 €
  • MSFT 17FEB17 57.5 P – 13,94 €
  • NKE 20JAN17 51.0 P – 20,74 €
  • O 20JAN17 55.0 P – 42,90 €
  • O 17FEB17 55.0 P – 45,57 €
  • OHI 17FEB17 30.0 P – 28,00 €
  • PM 30DEC16 91.5 C – 43,04 €
  • PM 06JAN17 91.5 C – 24,68 €
  • PM 27JAN17 89.0 P – 38,27 €
  • PSEC 20JAN17 9.0 P – 294,16 €
  • SBUX 27JAN17 56.0 P – 16,82 €
  • SBUX 27JAN17 61.0 C – 21,50 €
  • WFC 20JAN17 53.0 P – 21,61 €
  • WFC 20JAN17 56.0 C – 28,13 €
  • WFC 17FEB17 52.5 P – 34,57 €
  • WYNN 03FEB17 95.0 C – 113,06 €

Summe Optionsprämien: 1113.45 €

Einnahmen aus Aktienverkauf: 320,44€


Summe Dividenden + Optionsprämien + Aktienverkäufe: 1638,29 €



25 Optionen wurden im Jänner erfolgreich geschlossen. Keine dieser Positionen hat in einem Verlust geendet was mich überrascht, da ich auf 3 Aktien meine ersten Erfahrungen mit den Earnings-Trades gemacht habe. Diese waren Starbucks (SBUX), Microsoft (MSFT) und Wells Fargo (WFC). Natürlich könnte man sagen, dass ich bei diesen ersten Versuchen reines Glück hatte. Dies schließe ich auch nicht aus, deshalb ist es mir wichtig weitere Erfahrungen zu sammeln.

Meine Rendite auf das eingesparte Kapital beträgt somit 3,6% für diesen Monat. Die Rendite auf den Depotwert von Anfang Jänner beträgt ca. 2,8%.
Möchtest auch du solche Ergebnisse erzielen? Hier kannst du dir das gratis Info-Paket von meinem Broker anfordern.

Gestern ist mein Gehalt am Konto erschienen. Das heißt ich habe gleich wieder einen großen Anteil davon genommen und aufs Depot überwiesen. Ich habe weitere 1000 Euro eingezahlt und starte somit mit über 2600 Euro mehr in den Februar.

Im Vergleich zum Einkommen vom Jänner 2016 hat sich mein Einkommen stark gebessert. Ein Jahr ist es nun her als ich angefangen hatte meine Einnahmen auf dieser Website zu veröffentlichen. Mir selbst bringt das wohl am meisten. Ich sehe nach wo ich vor einiger Zeit stand und ob eine Besserung in Sicht ist.

  • Einnahmen Jänner 2016: 483,89 €
  • Einnahmen Jänner 2017: 1638,29 €
  • Steigerung: +1154,40 €

Die Steigerung ist mir eigentlich gar nicht so wichtig. Mittelfristig würde es mich nur freuen wenn jeden Monat genug Geld herein kommt um alle Ausgaben zu decken die eben immer mal wieder anfallen. Dennoch werde ich eine kleine Challenge daraus machen und versuchen die letzten Jahre zu schlagen.

Besucherzahlen

So, hier muss ich gleich noch einen Artikel von mir verlinken. In “Ziele für das Jahr 2017” habe ich geschrieben, dass ich meine Seitenaufrufe auf über 20.000 pro Monat steigern möchte. Dieses Ziel kann ich gleich mal wieder abhaken und etwas erhöhen. Ich weiß noch nicht ob es machbar ist, aber ich habe mir als Ziel die 50.000 Aufrufe in einem Monat gesetzt. Ich habe ein Jahr lang Zeit und die Uhr tickt ab JETZT. ;) Ich glaube da kommt eine Menge Arbeit auf mich zu.

  • Seitenaufrufe im Vergleich zum Vormonat: +13,1%
  • Besucherzahlen im Vergleich zum Vormonat: +8,9%

Ich bedanke mich bei allen Lesern und wünsche weiterhin viel Erfolg!

mfG Chri

Einnahmen Jänner 2016

Hallo Leute,

Zeit für meinen ersten Eintrag in der neuen Kategorie “Einkommen”. Im Grund genommen schreibe ich hier nur jedes Monat wie viel ich durch mein Depot eingenommen habe. Der Zweck hierbei besteht unter anderem darin, meine kleinen Erfolge zu dokumentieren. Weiterlesen