Beiträge

Einnahmen Juli 2019 – Community Edition

Herzlich Willkommen zur nächsten Ausgabe meines Artikels über die Einnahmen der Community-Mitglieder. Ich habe mir wieder die Einkommens-Beiträge ausgewählter Blogs angesehen und unten verlinkt. Ziel dieser Artikelserie, welche jeden Monat wieder erscheint, ist es uns immer wieder aufs neue zu motivieren. Es soll hier kein böser Wettbewerb enstehen. Wir sollten uns für unsere erfolgreichen Kollegen lieber freuen, und herausfinden, wie wir selbst genug Einkommen erzielen. Jeder weiß etwas anderes besser, also lasst uns gemeinsam diesen Weg gehen, und voneinander lernen.

Dividenden- und Options-Einkommen Juli 2019

 

RangInvestorEinkommenWährungDividendenOptionshandel/Dividende
1Der Veroptionierer6929
2Geldchallenge5224
3Freaky Finance4476
4TheMoneyCommando3043$
5Bergfahrten1536
6Stalflare1112
7DivHut917$
8divantis846
9Rente mit Dividende729
10Plutusandme713
11Finanzjongleur414
12Sparkojote412CHF
13Der Kapitalist396
14Finanzmixerin371
15Dividenden-Jäger355$
16FInanzblognews333
17Mission-Cashflow331
18KapitalFarm204
19Longdividend104
20Finanzen mit Plan86
21Jung in Rente32
22Cashflow mit Dividende16
23Domikratie0
24Finanzielle Freiheit Dividende Blog0

Zusammenfassung

Zusammengefasstes Einkommen der Community-Mitglieder: 28.579 €. Wie immer der Hinweis: Ich unterscheide hier nicht zwischen Euro, Dollar und Schweizer Franken. Ich zähle einfach alle Werte zusammen.

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass diese Zahlen nicht auf den eigenen Handel projiziert werden dürfen, da jeder eine unterschiedliche Depotgröße aufweist!

Falls du noch an der Seitenlinie stehst, und dir ein zuverlässiger Online-Broker fehlt sieh dir meine Empfehlung dazu an.

Für alle weiteren, die heute noch nicht auf der Liste stehen, sich aber trotzdem bei mir gemeldet haben, ein Aufruf: Bitte den Einkommens-Beitrag in der ersten Woche nach dem vergangenen Monat auf dem eigenen Blog veröffentlichen.

Für alle deine Fragen steht dir unsere Community sehr gerne in der Telegram-Gruppe  zur Verfügung.

mfG Chri

Einnahmen Juli 2017 – Community Edition

Herzlich Willkommen zur nächsten Ausgabe meines Artikels über die Einnahmen der Community-Mitglieder. Ich habe mir wieder die Einkommens-Beiträge ausgewählter Blogs angesehen und unten verlinkt. Ziel dieser Artikelserie, welche jeden Monat wieder erscheint, ist es uns immer wieder aufs neue zu motivieren. Es soll hier kein böser Wettbewerb enstehen. Wir sollten uns für unsere erfolgreichen Kollegen lieber freuen, und herausfinden, wie wir selbst genug Einkommen erzielen. Jeder weiß etwas anderes besser, also lasst uns gemeinsam diesen Weg gehen, und voneinander lernen.

Dividenden- und Options-Einkommen – Juli 2017

RangInvestorEinkommenWährungDividendenOptionshandel/Dividende
#1Wachstumswerte12253
#2Geldchallenge8991
#3Krümel3887
#4EurFI3200
#5Investment Hunting2483$
#6The Option Seller1976$
#7Der Kapitalist1872
#8Stalflare1858
#9ChristianH1711
#10TheMoneyCommando1579$
#11Screaming Little Man1562$
#12easydividend1251
#13invest-abc697$
#14Mission-Cashflow632
#15Freaky Finance525
#16amber tree leaves519
#17Cheesy Finance490
#18DivHut385$
#19CompoundingWealth354
#20Rente mit Dividende267
#21Finanzfreunde251
#22Dividenden-Jäger104$
#23Finanzjongleur102
#24HelloSuckers100$
#25Dividend Solutions79
#26Der Stillhalter74$
#27Sparkojote66CHF
#28Finanzen mit Plan31
#29DaKosi4
#30Finanzielle-Freiheit-Dividende-Blog0
#31Josef-2384

Zusammenfassung

Zusammengefasstes Einkommen der Community-Mitglieder: 44.919€. Wie immer der Hinweis: Ich unterscheide hier nicht zwischen Euro und Dollar. Ich zähle einfach alle Werte zusammen.

Falls du noch an der Seitenlinie stehst, und dir ein zuverlässiger Online-Broker fehlt sieh dir meine Empfehlung dazu an. Nutze auch den beschrieben Gutschein-Code um von geringeren Transaktionskosten zu profitieren. Nur durch meinen Gutschein-Code bekommst du ab dem ersten Trade günstigere Gebühren bei Banx für den Optionshandel.

Willst du auch hier mitmachen? Sende mir einfach eine Nachricht in den Kommentaren, wenn du Optionshandel und Dividende kombinierst, und das nächste Mal auch auf der Liste stehen möchtest.

Für alle weiteren, die heute noch nicht auf der Liste stehen, sich aber trotzdem bei mir gemeldet haben, ein Aufruf: Bitte den Einkommens-Beitrag in der ersten Woche nach dem vergangen Monat auf dem eigenen Blog veröffentlichen.

Willst auch du die Eröffnung meiner Options-Positionen per E-Mail erhalten, kannst du dich für den kostenlosen Trade-Newsletter eintragen. In diesem Newsletter erscheinen allerdings nur Short Puts und Covered Calls auf Dividenden-Aktien, da die Earnings-Trades ein höheres Risiko beinhalten.

mfG Chri

Einnahmen Juli 2017

Allgemeines

Weiter geht es mit meinem Einnahme-Artikel für den Monat Juli. Nach dem relativ geringen Ergebnis vom Juni bin ich dieses Mal wieder etwas besser dabei. Meine Margin-Auslastung ist aktuell eher niedriger als 50%, da ich noch immer “Angst” vor einem plötzlichen schnellen Anstieg der Volatilität habe. (So einen niedrigen Stand des VIX hatte ich überhaupt noch nie gesehen) Die Earnings-Trades zwischendurch lassen mich aber nebenbei immer wieder kleine Prämien einnehmen. Auch die Dividenden sprudeln jedes Jahr etwas mehr also ist alles in Ordnung.

Trotz der geringen Vola an den Märkten bleibt der Short Put auf Dividenden-Aktien weiterhin meine Lieblingsstrategie, da sie keinen Aufwand für mich bedeutet. Verkauf eines Puts auf billige Aktien, die ich lange behalten würde, Dividende kassieren und im Anschluss Calls darauf schreiben, bis mir die Aktien wieder ausgebucht werden. Gibt für mich nichts entspannteres, auch wenn die Aktien mal länger abtauchen. :)

In so einem Fall ist es natürlich immer von Vorteil genug liquide Mittel zu haben um eventuell den Durchschnittspreis zu senken, die Dividende von diesem Wert zu verdoppeln und dadurch die Dividendenrendite zu steigern. Voraussetzung dafür ist aber, dass sich die fundamentalen Daten des Unternehmens nicht zum negativen verändert haben. Das sollte auch jedem klar sein.

Neuigkeiten

Was ist im Juli bei easydividend noch passiert? Sieben Beiträge habe ich in diesem Monat geschrieben. Wenn du sie verpasst hast, kannst du sie natürlich alle über die Archiv-Seite ansehen.

Ab dieser Woche habe ich wieder etwas mehr Zeit zur Verfügung. Auf längere Sicht gesehen wird dies natürlich dem Blog und meinem Handel zu Gute kommen. Habe auch schon wieder viele weitere Projekte im Kopf. Mein Fokus liegt aber aktuell auf mehr Zeit mit meiner Freundin und unserem aktuellen Wohnungsprojekt. Danach, wenn etwas Zeit ist, werde ich erstmal noch mehr Content für Optionen-Broker liefern. Der Strategie-Bereich wird aufgepimpt um den Nutzern den Einstieg weiter zu erleichtern.

Weiters gibt es nun ein kostenloses Forum für alle Stillhalter und andere Optionshändler. Wir haben bereits einige Benutzer und es wurden schon einige sehr interessante Dinge angesprochen. Ich würde mich freuen, wenn wir noch weitere Leute dazu bewegen können, ihren Senf dazu zu geben. Wir können uns somit sehr gut gegenseitig unterstützen denke ich.

Im Earnings-Trading-Bereich habe ich zukünftig auch viel vor. Ich möchte uns allen den Handel erleichtern, und denke viel nach über Verbesserungen in dieser Branche. Man darf gespannt sein.

Kommen wir nun zu den Zahlen. Wie immer möchte ich darauf hinweisen, dass alle diese Zahlen in Brutto angegeben sind. Ich versteuere meine Einnahmen mit der Steuererklärung.

Dividenden

  • Cisco Systems: 29,00 US-Dollar
  • Disney: 78,00 US-Dollar
  • Prospect Capital: 41,66 US-Dollar

Summe Dividenden in Euro: 127,33 €

Optionshandel

  • AMZN 28JUL17 972.5 P – 339,57 €
  • AMZN 28JUL17 980.0 P – 105,53 €
  • AMZN 28JUL17 997.5 P – 432,34 €
  • AMZN 28JUL17 1130.0 C – 166.81 €
  • AMZN 28JUL17 1170.0 C – 76,60 €
  • BIDU 28JUL17 182.5 P – 22,13 €
  • BIDU 28JUL17 222.5 C – 25,53 €
  • CAT 28JUL17 102.0 P – 41.21 €
  • CSCO 04AUG17 31.0 P – 20,91 €
  • DIS 14JUL17 109.0 C – 14,91 €
  • DIS 04AUG17 103.0 P – 42,69 €
  • DIS 25AUG17 101.0 P – 46,38 €
  • FB 28JUL17 155.0 P – 26,55 €
  • FB 28JUL17 177.5 C – 11,13 €
  • IBM 21JUL17 146.0 P – 34,74 €
  • IBM 28JUL17 165.0 C – 33,87 €
  • KMB 18AUG17 120.0 P – 54,95 €
  • LVS 28JUL17 58.5 P – 16,27 €
  • MCD 28JUL17 146.0 P – 82,42 €
  • O 21JUL17 55.0 P – 38,33 €
  • O 18AUG17 55.0 P – 29,12 €
  • PG 28JUL17 86.5 P – 10,98 €
  • PG 28JUL17 87.0 P – 16,89 €
  • PG 28JUL17 87.5 P – 17,98 €
  • PG 28JUL17 88.5 C – 26,16 €
  • STX 28JUL17 36.0 P – 611,91 €
  • VZ 04AUG17 44.0 P – 54,81 €

Summe Optionsprämien: 322,36 €

Gewinne aus Aktienverkauf: 801,48 €


Summe Dividenden + Optionsprämien + Aktienverkauf: 1251,17 €



Dieses Mal wurden 27 Trades geschlossen, davon 4 mit Verlust. Die Verluste beim Amazon-Earnings-Trade waren meine Absicherungen um die Margin gering zu halten und ein maximales Risiko zu definieren.  Facebook (FB) und Seagate (STX) waren ebenfalls Earnings-Trades. Bei Facebook konnte ich durch die Put-Seite den Trade positiv beenden. Die beiden Puts auf Seagate habe ich in meinem letzten Beitrag schon erwähnt.

Möchtest du meine Short Put und Covered Call Trades per Email erhalten? Melde dich für meinen kostenlosen Trade-Newsletter an. Die Earnings-Trades werden aktuell nicht im Newsletter beschrieben. Aber auch hier habe ich für die Zukunft einige Pläne.

Vorjahres-Vergleich und Besucherzahlen

Durch eine andere meiner Einnahmequellen ist dieses Mal wieder etwas mehr hereingekommen. Ich konnte wieder 1000 Euro ins Depot einzahlen, somit habe ich für August wieder 2250 € mehr zum Handeln zur Verfügung. Laufende Einzahlungen am Depot tragen noch immer einen großen Teil dazu bei schnell an mein Ziel zu kommen.

Im Vergleich zum letzten Jahr sehen die Einnahmen wie folgt aus:

  • Einnahmen Juli 2016: 1175,16 €
  • Einnahmen Juli 2017: 1251,17 €
  • Steigerung: 76,01 €

Keine all zu große Steigerung, ich bin aber froh, dass es nach dem letzten Monat wieder etwas bergauf geht.

Besucherzahlen fallen momentan leicht, hoffentlich hat das etwas mit dem Sommerloch zu tun und nicht mit dem angebotenen Content ;)

Falls es irgendwo Probleme geben sollte (Forum, Optionen-Broker, Kommentare schreiben, etc.) melde dich bitte per Kontaktformular bei mir, dass ich so schnell wie möglich eine Lösung finde.

Wie war dein Monat an der Börse? Freue mich auf jeden Kommentar!

mfG Chri

Einnahmen Juli 2016 – Community Edition

money-1005476_1280

Herzlich Willkommen zur nächsten Ausgabe meines Artikels über die Einnahmen der Community-Mitglieder. Ich habe mir wieder die Einkommensbeiträge ausgewählter Blogs angesehen und unten verlinkt. Ziel dieser Artikelserie, welche jeden Monat wieder erscheint, ist es uns immer wieder aufs neue zu motivieren. Es soll hier kein böser Wettbewerb enstehen. Wir sollten uns für unsere erfolgreichen Kollegen lieber freuen, und herausfinden, wie wir selbst genug Einkommen erzielen. Jeder weiß etwas anderes besser, also lasst uns gemeinsam diesen Weg gehen, und voneinander lernen.

Dividenden und Optionseinkommen – Juli 2016

#1) Dividend Hustler… Tyler hat sich den ersten Platz wieder zurückgeholt. Nach seinem wahnsinnig hohen Einkommen letzten Monat ist dieses Mal etwas weniger herein gekommen. Trotzdem schafft er es wieder mal auf Platz 1 unserer kleinen Liste. Sein Dividenden-Einkommen beläuft sich auf $1987,80. Die Höhe aus einer einzigen passiven Einkommensquelle erstaunt mich immer wieder aufs Neue.

#2) Investment Hunting… Diesmal Nathan auf Rang 2. Vor einem Monat hat er wieder begonnen mehr Optionen zu handeln. Dies macht sich natürlich langsam auch wieder bei seinem Einkommen bemerkbar. Mit $1507,42 geht für ihn erfolgreicher Juli zu Ende. Wie teilt sich sein Einkommen auf? $499,85 hat er durch Dividenden bekommen, den Rest aus dem Optionshandel. Bin gespannt wie es hier weiter gehen wird.

#3) easydividend… Ratet mal wer wieder einmal auf den dritten Platz gelangt ist. Ich schaffe es einfach nicht, dass ich die Jungs da vorne einhole ;) . Allerdings ist das auch gut so, da ich mich so ein bisschen gepusht fühle. Ich bin trotzdem stolz dass ich den vierten Monat im 4-stelligen Bereich beenden konnte. Mein Juli-Einkommen: 1175,19 €. Dividend Hustler hat 20 mal mehr Dividenden als ich bekommen. Das muss man sich erst einmal auf der Zunge zergehen lassen.

#4) Stalflare… Sein zweiter Monat im Optionshandel und schon konnte er dadurch 324 Euro realisieren. In Kombination mit seinen Einnahmen aus Dividenden ergibt das ein Juli Einkommen von 856,92€ für Stal. Ich bin mir sicher hier werden langfristig riesige Optionsprämien realisiert werden.

#5) amber tree leaves… ATL hatte im Juli etwas ganz besonderes geschafft. Sein Optionshandel hat es auf ein neues Level geschafft. Mit 577,45 € ist das sein bisher bester Monat durch Optionsprämien. Sehr gut gemacht! Weiter so! Dividenden sind bei ihm in den letzten 31 Tagen zwar keine geflossen, aber das macht bei diesem Optionseinkommen gar nichts!

#6) DivHut… Auch hier ein solides Einkommen von $373.48. Die Steigerung vom Vorjahr konnte seine letzen Monate zwar nicht schlagen, aber es bleibt noch immer eine Steierung und das ist was letzten Endes zählt. Ich wünschte ich wäre mit meinen Dividenden bereits auf knapp unter 400 Dollar. Gut gemacht!

#7) Rente mit Dividende… Wenn Alex mit seinen Steigerungen so weitermacht wie bisher kann er sich auf seine Rente wirklich sehr freuen. Im Vergleich zum Vorjahr wurde hier eine Steigerung von 123 % erreicht. Ich wünsche ihm dass er dies auch im nächsten Jahr schafft. Das Dividenden-Einkommen im Juli: 122,08 €. Noch immer eine Menge mehr als meine eigenen Dividenden.

Zusammenfassung

Zusammen konnten wir dieses Mal 6.600,34 € realisieren. Ich unterschiede hier nicht zwischen Dollar und Euro sondern zähle einfach alle Werte zusammen. Der Juni hat weitaus besser ausgesehen. Trotzdem sieht man hier schön dass wir jeden Monat viel Geld aus dem Markt herausholen. Ich lese oft Artikel von irgendwelchen Pesimisten, die glauben man kann durch den Optionshandel nicht langfristig profitabel sein. Wir werden dies hier Monat für Monat weiter unter Beweis stellen.

Ich wünsche allen weiterhin viel Erfolg!

mfG Chri

Einnahmen Juli 2016

Erbschaftssteuer
Hallo,

Es geht weiter mit meinem Lieblingsbeitrag im Monat, den Einkommensbeitrag für den Monat Juli 2016 :). Im Juni wurden zwar bessere Einnahmen verzeichnet, trotzdem freue ich mich ein sehr gutes Ergebnis vorstellen zu dürfen.

Allgemeines

Aber zuerst möchte ich auf ein paar allgemeine Punkte im Juli eingehen. Was habe ich diesen Monat für mich erreicht? Ein ganz großer Punkt ist, dass ich mich mit meinem Arbeitgeber auf einen neuen Dienstvertrag geeinigt habe. Dies erlaubt es mir mich ab September besser auf meine persönlichen Ziele zu konzentrieren, und weitere finanzielle Standbeine aufzubauen. Ein aktuelles Projekt ist eine Homepage, die Neulingen im Optionshandel weiterhelfen soll sich die Begriffe und ein stabiles Wissen anzueignen um selbst ein monatliches Einkommen an der Börse zu generieren. Ein paar negative Nachrichten habe ich auch noch zu verkünden.

Zum ersten konnte ich das Problem mit dem Newsletter leider noch nicht beheben. Ich habe keine Ahnung woran es liegt. Von einem Tag auf den anderen konnten die Mails nicht mehr übermittelt werden. Wenn ich einen Test-Newsletter an mich selbst sende funktioniert es aber. Ich werde mich weiter dem Problem annehmen. Falls jemand einen Tipp dazu hätte, wäre ich sehr dankbar.

Zum zweiten konnte ich mich immer noch nicht dem Erlernen der Earnings-Trades widmen. Mein Terminplan für dieses Jahr ist eng gesteckt. Vielleicht schaffe ich es trotzdem noch irgendwie.

Als nächstes möchte ich verkünden, dass ich in ein paar Wochen Urlaub mache, also wird es hier ein bisschen ruhiger werden. Danach geht es aber mit neuer Motivation und frischen Ideen wieder ans Werk.

Wie sieht es mit meinen Positionen aus?

Im Juli wurden mir endlich die ersten Aktien von Kinder Morgan wieder ausgebucht. Durch das frei gewordene Kapital habe ich Aktien von Munich Re zu gekauft. Durch die enorm hohe Quellensteuer der Schweiz habe ich mich auch dazu entschlossen meine Position in Nestle zu schließen und stattdessen auch Anteile von Munich Re zu erwerben.

Es laufen noch ein paar Calls auf BMW und Seagate Technology. Diese sollten mir auch demnächst einmal ausgebucht werden. Wenn dies geschieht habe ich wieder genug freies Kapital zur Verfügung um wieder mehrere Puts auf einmal zu verkaufen.

Aber nun will ich euch nicht weiter auf die Folter spannen. Noch ein kurzer Hinweis zu den nachfolgenden Zahlen: Die angeführten Gewinne sind in Brutto angegeben. Ich versteuere meine Einnahmen mit der nächsten Einkommenssteuererklärung.

Meine Dividendeneinnahmen Juli 2016

 

  • 01.07.2016 – Coca-Cola: 24,51 US-Dollar
  • 05.07.2016 – Kimberly&Clark: 11,96 US-Dollar
  • 15.07.2016 – Realty Income: 0,40 US-Dollar
  • 28.07.2016 – Walt Disney: 42,60 US-Dollar
  • 29.07.2016 – Monsanto: 27,00 US-Dollar

Summe Dividenden in Euro: 95,84€

Meine Optionsprämien Juli 2016

BEN 19AUG16 35.0 P – 95,70 €
BMW 29JUL16 66.0 P– 23,00 €
BMW 19AUG16 64.0 P– 38,00 €
BMW 19AUG16 66.0 P– 24,00 €
DE 05AUG16 76.5 P– 43,41 €
DIS 22JUL16 97.0 P– 32,54 €
GM 05AUG16 27.5 P– 14,48 €
LAZ 15JUL16 31.0 P– 10,42 €
LAZ 19AUG16 31.0 P– 25,28 €
SRPT 15JUL16 10.0 P– 172,18 €
STX 16DEC16 22.0 P– 120,24 €
TGT 19AUG16 70.0 P– 32,74 €
TRGP 15JUL16 40.0 P– 46,10 €
VOW3 15JUL16 115.0 P– 36,00 €
VOW3 22JUL16 110.0 P– 41,00 €
VOW3 19AUG16 105.0 P– 113,00 €
VOW3 16SEP16 110.0 P– 122,00 €

Summe Optionsprämien: 990,08 €

Einnahmen aus Aktienverkauf: 89,27 €


Summe Dividenden + Optionsprämien + Aktienverkäufe: 1175,19 €



Dies ist der zweite Monat ohne eine Option rollen zu müssen. Bleibt zu hoffen, dass es so weiter geht. Dieses Mal wurden 17 Optionen verkauft und mit Gewinn wieder zurück gekauft.

Bezogen auf meine Einlagen in meinem Depot ergibt der oben angeführte Gewinn eine Rendite von 2,8% in 30 Tagen. Etwas weniger als im Juni, dennoch ein freudiges Ergebnis.

Besucherzahlen

Im Juni habe ich begonnen meine Besucherzahlen hier zu veröffentlichen. Ich habe mich dazu entschlossen, dabei zu bleiben. Ich glaube es ist ganz interessant zu sehen, wie sich der Blog mit der Zeit entwickelt. Mein Eintrag bei finanzblogroll.de hat mir dieses Mal etwas auf die Sprünge geholfen, und ich konnte einige neue Leser gewinnen. Ich hatte fast die 10.000 Seitenaufrufe geknackt, dann war aber der Juli leider schon zu Ende ;) .

besucherzahlenjuli

Seitenaufrufe im Vergleich zum Vormonat: +58%
Besucherzahlen im Vergleich zum Vormonat: +42%

Ich bedanke mich bei allen Lesern und verabschiede mich in den Feierabend!

Weiterhin viel Erfolg!

mfG Chri