Beiträge

Forex4Charity – Ergebnisse März 2019

Zeit um die Ergebnisse meines CFD-Kontos zu präsentieren. Das dritte Monat in diesem Jahr wurde ebenfalls positiv abgeschlossen.

So gute Ergebnisse wie in den letzten Monaten konnten wir nicht erzielen, aber das macht ja nichts. Positiv wurde trotzdem abgeschlossen. Ein paar Euro wurden realisiert.

 

Nachfolgend meine Ergebnisse vom März 2019 durch die Signale von Forex4Charity. Neue Leser, die noch nichts davon gehört haben, können gerne meine ersten beiden Artikel dazu lesen. Hier habe ich alles vorgestellt:

Aktuell gibt es einen Aufnahme-Stop. Aus diesem Grund werde ich in diesem und den folgenden Beiträgen keine Links posten, wie in den letzten Beiträgen.

Ergebnisse März 2019

Im März konnte ich eine Rendite von gerundet 2,7 Prozent erzielen. Gerechnet ist diese Rendite auf den Kontostand vom letzten Tag im vorherigen Monat. Gestartet bin ich Ende Oktober mit ungefähr 13 Tausend Euro Kapital. Wie es sich in der Zwischenzeit entwickelt hat siehst du nachfolgend:

Hier der Auszug aus meiner Metatrader-App:

Die realisierten Gewinne von Anfang bis Ende März

 

Der Auszug aus dem aktuellen Handel

Die Equity schwankt natürlich auf und ab, in diesem Screenshot bin ich sogar kurzfristig etwas im Minus. Auch größere Minus-Beträge sind immer wieder zu sehen. Davon sollte man sich nicht beirren lassen.

Es kann niemand in die Zukunft blicken und vergangene Ergebnisse sind keine Garantie für die Zukunft. Beim Handel mit CFDs und anderen spekulativen Anlageprodukten ist ein Totalverlust nicht auszuschließen, deshalb trade bitte nur mit Geld was du verkraften kannst zu verlieren.

Man sieht hier schön, dass das Margin-Level im Vergleich zu meinem letzten Monats-Beitrag geringer ausfällt. Daran ist zu erkennen, dass einige neue Trades eröffnet wurden. Insgesamt wurden in diesem Zeitraum 29 neue Trades eröffnet, aber nur 8 geschlossen, davon 2 mit leichten Verlust.

Auf der Seite “Ergebnisse Forex4Charity” kannst du die Ergebnisse aller Monate auf einen Blick sehen.

Der Aufnahmestopp

Wie du ja bereits wissen wirst, gibt es bei Forex4Charity aktuell einen Aufnahmestop, da sich einige Mitglieder sehr daneben benommen haben. In den letzten Wochen gab es den Hinweis, dass es vermutlich trotzdem weiter gehen wird mit diesem außergewöhnlichen Dienst und den außergewöhnlich guten Ergebnissen. Ich freue mich und warte auf weitere Informationen.

Mehr kann ich dir leider im Moment (im Bezug auf Forex4Charity) auch nicht geben. Wenn es Änderungen bei der Kundenaufnahme geben wird erfährst du es entweder hier oder auf meinem Instagram-Account.

Ich wünsche allen Mitgliedern von F4C weiterhin schöne Gewinne!

mfG Chri

 

Einnahmen März 2018 – Community Edition

Herzlich Willkommen zur nächsten Ausgabe meines Artikels über die Einnahmen der Community-Mitglieder. Ich habe mir wieder die Einkommens-Beiträge ausgewählter Blogs angesehen und unten verlinkt. Ziel dieser Artikelserie, welche jeden Monat wieder erscheint, ist es uns immer wieder aufs neue zu motivieren. Es soll hier kein böser Wettbewerb enstehen. Wir sollten uns für unsere erfolgreichen Kollegen lieber freuen, und herausfinden, wie wir selbst genug Einkommen erzielen. Jeder weiß etwas anderes besser, also lasst uns gemeinsam diesen Weg gehen, und voneinander lernen.

Dividenden- und Options-Einkommen März 2018

RangInvestorEinkommenWährungDividendenOptionshandel/Dividende
1HelloSuckers18124$
2TheMoneyCommando9452$
3Screaming Little Man2823$
4Stalflare2504
5Josef1859
6Bergfahrten1525
7easydividend1281
8DivHut898$
9The Option Seller719$
10Dividend Solutions702
11Der Kapitalist523
12Rente mit Dividende471
13Plutusandme454
14CompoundingWealth443
15Jung in Rente441
16Freaky Finance431
17Domikratie419
18Dividenden-Jäger363$
19Finanzjongleur157
20Mission-Cashflow156
21amber tree leaves134
22Sparkojote104CHF
23Finanzen mit Plan79
24Bautschi49
25Finanzielle Freiheit fetzt45
26Finanzielle-Freiheit-Dividende-Blog0
27Cheesy Finance0
28Der Stillhalter-88$
29invest-abc-3156
30Geldchallenge-10389

Zusammenfassung

Zusammengefasstes Einkommen der Community-Mitglieder: 30.523€. Wie immer der Hinweis: Ich unterscheide hier nicht zwischen Euro, Dollar und Schweizer Franken. Ich zähle einfach alle Werte zusammen.

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass diese Zahlen nicht auf den eigenen Handel projiziert werden dürfen, da jeder eine unterschiedliche Depotgröße aufweist!

Falls du noch an der Seitenlinie stehst, und dir ein zuverlässiger Online-Broker fehlt sieh dir meine Empfehlung dazu an. Nutze auch den beschrieben Gutschein-Code um von geringeren Transaktionskosten zu profitieren. Nur durch meinen Gutschein-Code bekommst du ab dem ersten Trade günstigere Gebühren bei Banx für den Optionshandel.

Willst du auch hier mitmachen? Sende mir einfach eine Nachricht in den Kommentaren, wenn du Optionshandel und Dividende kombinierst, und das nächste Mal auch auf der Liste stehen möchtest.

Für alle weiteren, die heute noch nicht auf der Liste stehen, sich aber trotzdem bei mir gemeldet haben, ein Aufruf: Bitte den Einkommens-Beitrag in der ersten Woche nach dem vergangen Monat auf dem eigenen Blog veröffentlichen.

Willst auch du die Eröffnung meiner Options-Positionen per Nachricht erhalten, kannst du dir hier die kostenlosen Trade-Alerts holen. In diesem kostenlosen Telegram-Dienst bekommst du Positionen die ich neu eröffne. Adjustierungen und Closing der Positionen wird zukünftig in einem geschlossenen Member-Bereich ausgesendet.

mfG Chri

Einnahmen März 2018

Ein weiterer Monat ist in den Büchern. Der Monat März geht zu Ende und wir konnten wieder einige interessante Tage beobachten. Die Korrektur ist anscheinend noch nicht beendet. Dies zwingt uns ein bisschen kreativ zu werden, oder einfach abzuwarten, wie es weiter geht. Ich bin ein Fan von einer Kombination. In letzter Zeit habe ich viele Positionen nach unten und in die Zukunft gerollt. Nach dieser Aktion sehe ich nun also entspannt zu, wie es weiter geht. Ich habe genug Zeit eingeplant, und würde die Aktien zu den Strike-Preisen auch kaufen.

 

Es gibt einen sehr guten Grund für mich ruhig zu bleiben: Sollten wir in einen Bärenmarkt kommen werden meine Lieblingsaktien immer billiger. Aktuell gibt es keinen fundamentalen Grund keine Aktien zu kaufen. Es ist für mich also ein Leichtes billige Unternehmensanteile zu erwerben. Je billiger sie sind, desto besser für mich und meine finanzielle Zukunft.

 

Denke nicht zu kurzfristig

Momentan gibt es viele Menschen, die vermutlich die Flinte ins Korn werfen. Sie haben mit dem Rollen Ihrer Position viele Monats-Einkünfte “verloren”. Meiner Meinung nach denken diese Leute zu kurzfristig. Denkt bitte daran, was durch das Rollen eurer Positionen möglich wird und dass ihr euer Kapital damit schützt. Diese Maßnahmen werden doch nicht aus Spaß ergriffen, sondern um euch langfristig sehr gut da stehen zu lassen. Wenn jemand mit dem Rollen nicht einverstanden ist, muss er es ja auch nicht tun. Er kann gerne dabei zusehen, wie seine Anteile immer weniger wert werden. Wenn man das aushält ist dies ja auch eine durchaus angemessene Vorgehensweise.

 

Viele Menschen halten es aber nicht aus, deshalb können wir rollen, wenn wir das wollen. Ich nutze diese Möglichkeit so oft es für mich Sinn ergibt. Ich rolle gerne da ich mir denke: Langfristig gesehen hätte ich eine Procter&Gamble Aktie lieber zu 70 als zu 100 Dollar pro Stück. Richtig angewandt bringt mir die Prämie beim Rollen auch sofort mehr Kohle ein als ich vorher Verlust gemacht habe. Nur weil der Depotwert sinkt, heißt das doch nicht, dass ich jetzt schlechter da stehe als vorher. Ich möchte es nochmal erwähnen: Jemand der mit dem täglichen Auf und Ab an den Börsen nicht klar kommt hat an der Börse nichts verloren.

 

Kommen wir nun zu den Zahlen. Wie immer der Hinweis, dass alle Zahlen in Brutto angegeben sind, ich versteuere meine Einnahmen einmal im Jahr mit der Steuererklärung.

 

Dividenden

  • International Business Machines: 300,00 US-Dollar
  • Prospect Capital: 30,00 US-Dollar

Summe Dividenden in Euro: 267,59 €

Optionshandel

  • CVS 29MAR18 67.0 P – 444,25 €
  • IBM 21SEP18 145.0 P – 256,78 €
  • MDT 29MAR18 78.5 P – 31,62 €
  • MSFT 21SEP18 85.0 P – 505,41 €
  • MUV2 21DEC18 170.0 P – 407,40 €
  • O 20APR18 47.5 P – 39,82 €
  • O 18JAN19 47.5 P – 75,28 €
  • PM 16MAR18 75.0 P – 11,39 €
  • PM 29MAR18 99.0 P – 25,18 €
  • TGT 06APR18 67.0 P – 43,94 €
  • VXX 18JAN19 70.0 C – 83,15 €

Summe Optionsprämien: 1012,93 €

Gewinne aus Aktienverkauf: 0 €


Summe Dividende + Optionsprämien + Aktienverkauf: 1280,52 €



Dieses Mal wurden 11 Optionspositionen geschlossen, davon 2 mit Verlust. Die Puts auf CVS habe ich gerollt. Der Put auf PM war ein Long Put und als Absicherung gedacht. Die relativ großen Prämien bei Münchner Rück (MUV2) und Microsoft (MSFT) kommen von gerollten Positionen. Durch einen Anstieg der Aktien wurden die Puts schnell weniger wert. Ich habe die Chance genutzt um etwas Kapital wieder zurück zu holen. Im weiteren Schritt habe ich nochmals Puts eröffnet, zu annähernd der selben Prämie wie zuvor.

 

Bei MUV2 habe ich den gleichen Strike noch einmal gewählt, bei Microsoft habe ich einen 85er Put und einen 80er Put gewählt. Kapitalschutz steht für mich weiterhin an oberster Stelle, ich rolle also immer nach unten, wenn es mir möglich ist.

 

Die ersten paar Monate diesen Jahres habe ich viel gelernt, vor allem über mich selbst, und mein Mindset. Ich habe gelernt, wie ich mich zu verhalten habe, um einen kühlen Kopf zu bewahren. Auch habe ich gelernt die Chart-Analyse ein klein wenig in meinen Handel mit einzubeziehen. Dies wird eine meiner Challenges im Jahr 2018 sein.  Ich lerne immer weiter um in der Zukunft noch bessere Ergebnisse zu erzielen und gleichzeitig mein Kapital besser schützen zu können. Ich will komplett unabhängig von Marktgeschehnissen mein Geld verdienen. Der Weg den ich gerade gehe, ist nicht der heilige Gral. Aber er ist ein guter Weg um langfristig Vermögen auzubauen.

 

Den Einkommens-Vergleich zu den anderen Monaten entnehme bitte der Einkommens-Seite.

 

Besucherzahlen

Langsam kommen wieder mehr Besucher auf meine Seite. Was mir aber auffällt: Es gibt teilweise hohe Schwankungen in beide Richtungen. An manchen Tagen kommt überhaupt niemand, an anderen Tagen dafür wieder umso mehr, sodass es fast rekordverdächtige Tage gibt. Naja, mir soll es recht sein ;)

 

 

Bist du noch Anfänger auf dem Gebiet Optionshandel und willst dich auf deine finanzielle Freiheit vorbereiten? Für jemand wie dich habe ich eine extra Homepage erstellt, um dir die Grundlagen in kurzen Lektionen zu vermitteln. Stelle auch sicher, dass du dir mein kleines Geschenk an dich nicht entgehen lässt.

 

Sieh dir auch meine Empfehlungsseite für weitere hilfreiche Links an.

Ich wünsche uns allen einen erfolgreichen April!

mfG Chri

Einnahmen März 2017 – Community Edition

Herzlich Willkommen zur nächsten Ausgabe meines Artikels über die Einnahmen der Community-Mitglieder. Ich habe mir wieder die Einkommens-Beiträge ausgewählter Blogs angesehen und unten verlinkt. Ziel dieser Artikelserie, welche jeden Monat wieder erscheint, ist es uns immer wieder aufs neue zu motivieren. Es soll hier kein böser Wettbewerb enstehen. Wir sollten uns für unsere erfolgreichen Kollegen lieber freuen, und herausfinden, wie wir selbst genug Einkommen erzielen. Jeder weiß etwas anderes besser, also lasst uns gemeinsam diesen Weg gehen, und voneinander lernen.

Dividenden und Options-Einkommen – März 2017

RangInvestorEinkommenWährungDividendenOptionshandel/Dividende
#1TheMoneyCommando5355$
#2Screaming Little Man2244$
#3easydividend1754
#4Stalflare1692
#5Investment Hunting1622$
#6HelloSuckers1620$
#7Der Kapitalist1063
#8The Option Seller969$
#9Josef908
#10DivHut807$
#11amber tree leaves690
#12CompoundingWealth480
#13FinFrei410$
#14EurFI400
#15Rente mit Dividende327
#16Kilian Weber212CHF
#17Dividenden-Jäger160$
#18Finanzfreunde143
#19Der Stillhalter107$
#20Sparkojote24CHF

Zusammenfassung

Zusammengefasstes Einkommen der Community-Mitglieder: 20.987€. Wie immer der Hinweis: Ich unterscheide hier nicht zwischen Euro und Dollar. Ich zähle einfach alle Werte zusammen.

Falls du noch an der Seitenlinie stehst, und dir ein zuverlässiger Online-Broker fehlt kann ich dir einen empfehlen. Hier kannst du das Depot eröffnen! Warte nicht weiter! Erziele auch die gleichen Ergebnisse wie unsere Community-Mitglieder!

Willst du auch hier mitmachen? Sende mir einfach eine Nachricht in den Kommentaren, wenn du Optionshandel und Dividende kombinierst, und das nächste Mal auch auf der Liste stehen möchtest.

Für alle weiteren, die heute noch nicht auf der Liste stehen, sich aber trotzdem bei mir gemeldet haben, ein Aufruf: Bitte den Einkommens-Beitrag in der ersten Woche nach dem vergangen Monat auf dem eigenen Blog veröffentlichen.

Dieses Mal habe ich die Links dahinter nur auf die Blogs selbst verlinkt, und nicht zum jeweiligen Beitrag, da es für mich somit sehr viel leichter wird, den Überblick zu behalten. Ich müsste sonst alle 30 Tage alle Links neu einfügen. Jetzt habe ich einfach eine Excel-Tabelle angelegt, wo ich nur mehr den Gewinn der Mitglieder eintrage. Anschließend lasse ich mir von Excel die Liste nach der Größe der Einkommen sortieren. Somit brauche ich die Liste nur mehr im Artikel einfügen. Vereinfacht das Ganze extrem.

Willst auch du die Eröffnung meiner Options-Positionen per E-Mail erhalten, kannst du dich für den kostenlosen Trade-Newsletter eintragen.

Aktuell ist es in meinem Handel etwas ruhiger, da ich versuche mit der Margin herunter zu kommen. Also nicht wundern, wenn momentan keine Newsletter kommen. Wenn ich die nächsten Trades eingehe, erfährt ihr sofort davon. :)

mfG Chri

 

Einnahmen März 2017

Und hier kommt auch schon wieder mein Lieblings-Beitrag. Sehen wir uns an wie groß oder klein meine Einnahmen im März 2017 geworden sind.

Allgemeines

Angefangen hat der März eigentlich ziemlich schwach. Die Aktie von Target (TGT) hat mehrmals nachgegeben und ist schlussendlich in meinem Depot richtig abgetaucht. Aktuell habe ich noch viele Anteile eingebucht. Der Kurs steigt langsam wieder an. Ich freue mich schon auf die nächste Dividenden-Ausschüttung. Ich sehe das alles sehr locker. In 20 Jahren wird dieser Einbruch möglicherweise kaum der Rede wert sein. In den letzten Tagen und Wochen habe ich auch immer wieder Calls auf die Target-Aktien verkauft, dies hat mir ein nettes kleines Nebeneinkommen beschert, während ich auf die Dividende und die Kurserholung warte.

Anfang März habe ich auch ein Pop-Up installiert, damit du keinen Beitrag mehr verpasst. Ich hoffe, es wurde nicht als zu störend empfunden. Ziel dieses Pop-Ups sind aber eigentlich neue User, die vielleicht einmal vorbei gekommen sind, sich aber nicht mehr daran erinnern, wieviel Hilfe sie hier durch die Community bekommen ;)

Durch einen Earnings-Trade auf Fed-Ex (FDX) konnte dieses Mal das Einkommen etwas verbessert werden. Durch den gewöhnlichen Verkauf von Puts auf Dividenden-Aktien konnte dieses Mal zwar wieder genug Einkommen generiert werden, jedoch habe ich trotzdem bemerkt, dass der Markt ein paar Tage hinunter gegangen ist. Die allgemein niedrige Volatilität lässt die Optionsprämien momentan eher billig erscheinen.

Dividenden

  • Wells Fargo: 38,00 US-Dollar
  • Target: 60,00 US-Dollar
  • Johnson&Johnson: 16,00 US-Dollar
  • McDonalds: 11,28 US-Dollar
  • VF Corp: 126,00 US-Dollar
  • Prospect Capital: 41,67 US-Dollar

Summe Dividende in Euro: 273,81 €

Optionshandel

  • ALV 21APR17 165.0 P – 73,40 €
  • FDX 24MAR17 182.5 P – 216,71 €
  • FDX 24MAR17 205.0 C – 149,11 €
  • GPC 17MAR17 95.0 P – 76,17 €
  • KO 31MAR17 41.0 P – 117,57 €
  • MUV2 13APR17 178.0 P – 31,40 €
  • MUV2 21APR17 175.0 P – 119,40 €
  • POST 21APR17 34.0 P – 44,40 €
  • TGT 13APR17 58.0 C – 31,66 €
  • TGT 21APR17 57.0 C – 48,15 €
  • TGT 28APR17 52.0 P – 27,87 €
  • VFC 17MAR17 52.5 P – 27,42 €
  • VFC 21APR17 52.5 P – 65,95 €
  • VZ 07APR17 48.5 P – 81,06 €
  • WDC 07APR17 69.5 P – 39,94 €
  • WYNN 03MAR17 98.0 C – 280,65 €

Summe Optionsprämien: 869,56 €

Einnahmen aus Aktienverkauf: 610,83 €


Summe Dividenden + Optionsprämien + Aktienverkauf: 1754,20 €



Dieses Mal wurden 16 Positionen geschlossen, davon 1 im Verlust. Aber auch wie im letzten Monat ist dies nicht wirklich ein Verlust geworden. Ich habe den Call auf Wynn Resorts (WYNN) zurückgekauft, da er fast keinen Zeitwert mehr hatte. Die Aktien waren zum Zeitpunkt des Verkaufs viel mehr wert als ich für den Call bekommen hätte. Somit habe ich eigentlich mehr Gewinn gemacht, als wenn ich den Call einfach auslaufen hätte lassen.

Möchtest du meine Trades per Email erhalten? Melde dich für meinen kostenlosen Trade-Newsletter an.

Meine Rendite auf das eingesparte Kapital beträgt somit 3,8% für diesen Monat. Die Rendite auf den Depotwert von Anfang März beträgt ca. 2,7%.

Möchtest auch du solche Ergebnisse erzielen? Hier kannst du ein Depot beim Broker meines Vertrauens eröffnen!

Dieses Mal ist es mir nicht gelungen weiteres Geld ins Depot einzuzahlen. Ich hatte mit meinem neuen Laptop eine teure Anschaffung. Aus diesem Grund bleiben mir fürs nächste Monat also “nur” 1754 Euro mehr zum handeln zur Verfügung. Bin zufrieden. Der Laptop sollte sich aber in den nächsten Monaten und Jahren damit bezahlt machen, dass ich meine Projekte von überall auf der Welt fertig stellen kann.

Im Vergleich zum März des letzten Jahres wurde das Einkommen zwar erhöht, dies ist aber kaum der Rede wert.  Naja, egal, erhöht ist erhöht, oder? ;)

  • Einnahmen März 2016: 1733,24 €
  • Einnahmen März 2017: 1754,20 €
  • Steigerung: +20,96 €

Wie schon auf Facebook angekündigt wird das Projekt für Neulinge im Optionshandel langsam aber sicher fertig. Die Texte sind alle geschrieben. Grafiken werden noch eingebunden und eventuell gibt es noch ein Einleitungsvideo, falls wir es schaffen da etwas gutes hinzuzaubern. Man darf gespannt sein. Die Seite ist zwar eher für komplette Neu-Einsteiger gedacht, aber ich denke, dass die ein oder andere Info vielleicht auch etwas für Menschen ist, die hier schon länger mit lesen.

Besucherzahlen

Wir haben nun zum 7ten Monat in Folge einen neuen Besucherrekord. Gehen wir diesen Weg weiter. Wir wollen ja alle ein großes Nebeneinkommen aufbauen, das uns finanziell unabhängig von einem gewöhnlichen Angestellten-Job macht. Wenn Dir dieser Blog gefällt würde ich mich freuen, wenn du ihn weiter empfehlen würdest.

  • Seitenaufrufe im Vergleich zum Vormonat: +21,7%
  • Besucherzahlen im Vergleich zum Vormonat: +24,7%

Die Steigerungsrate ist der Wahnsinn. Ich bedanke mich bei jedem einzelnen Leser und wünsche euch allen weiterhin viel Erfolg! Wie war euer Februar?! Freue mich auf Kommentare!

Einnahmen März 2016

Hallo Leute,

Monat März geht mit dem heutigen Tag zu Ende. Dies heißt mein monatlicher Einkommens-Beitrag ist wieder an der Reihe. Was ist im Monat März alles passiert? Anfang März habe ich doch erzählt, dass ich mir ein bisschen Geld von meinem Bruder geborgt habe, um konservativere Trades einzugehen, und gleichzeitig absolut mehr Geld rauszuholen. Die Ergebnisse sind nun sehr viel besser als ich erwartet hatte. Allerdings ist dies auch der Börsenrally zu verdanken, die ganzen März stattgefunden hat. Nahezu alle Leitindizes sind in dieser Zeit stetig gestiegen. In diesem Marktumfeld habe ich natürlich fleissig PUTs verkauft, und alle paar Tage eine kleine bis mittlere Prämie erhalten. Was für ein Monat! Ich habe im März mehr als doppelt soviel Optionsprämie eingenommen, als in beiden Monaten zuvor zusammen! Wenn dies so weitergehen würde, wäre ich schon bald nicht mehr auf einen Job angewiesen.

Die Dividendeneinnahmen müssen sich im Vergleich jedoch etwas verstecken. Um hier eine Konkurrenz zum Optionshandel darstellen zu können, brauche ich noch viel mehr starke Dividendenaktien. Ich habe sogar weniger Dividenden eingenommen als es ein Monat zuvor der Fall war. Aber das ist ja nicht weiter schlimm ;)

Naja, ich will Euch nicht weiter auf die Folter spannen. Hier meine Ergebnisse:

Meine Dividendeneinnahmen März 2016

  • 15.03.2016 – Mc Donalds: 10,68 US-Dollar
  • 15.03.2016 – Realty Income: 0,40 US-Dollar

Summe Dividenden: 11,08 US-Dollar

Summe Dividenden in Euro: 9,97 €

Meine Optionsprämien März 2016

      • ADM 24MAR16 31.0 P – 16,56 €
      • ADM 15APR16 35.0 P – 69,49 €
      • BMW 15APR16 74.0 P – 218,00 €
      • CAT 24MAR16 58.0 P 17,34 €
      • CAT 24MAR16 64.0 P – 22,50 €
      • CAT 24MAR16 71.0 C- 140,55 €
      • CAT 24MAR16 71.5 P – 144,01 €
      • CAT 15APR16 75.0 P – 58,45 €
      • CAT 20JAN17 60.0 P – 354,56 €
      • CVX 24MAR16 76.5 P – 39,57 €
      • CVX 15APR16 82.5 P – 152,43 €
      • DE 24MAR16 72.5 P – 33,12 €
      • DIS 24MAR16 92.0 P – 53,57 €
      • DIS 24MAR16 95.0 P – 36,38 €
      • DIS 24MAR16 100.0 C – 17,79 €
      • DIS 22APR16 99.0 P – 67,03 €
      • FSLR 15APR16 55.0 P – 37,83 €
      • IWM 31MAR16 99.0 P – 36,76 €
      • IWM 31MAR16 101.0 P – 37,73 €
      • IWM 31MAR16 107.0 C – 74,84 €
      • KMI 01APR16 16.5 P – 14,35 €
      • PG 15APR16 75.0 P – 16,35 €
      • TSLA 08APR16 175.0 P – 89,23 €
      • TSLA 15APR16 180.0 P – 92,89 €
      • TWX 24MAR16 64.0 P – 17,82 €
      • TWX 24MAR16 68.0 P – 28,27 €
      • TWX 24MAR16 72.0 C – 71,15 €
      • XOM 15APR16 75.0 P – 42,67 €

 

Summen Optionsprämien: 1429,16 €

Einnahmen aus Aktienverkäufen: 294,11 €


Summe Dividenden + Optionsprämien + Aktienverkäufe: 1733,24 €



Die rot eingefärbten Calls, die ich verloren habe, sind kein großes Dilemma. Es war zu erwarten, dass ich diese Positionen verliere, da der Markt ja gedreht hat. Mein monatliches Ziel von 200 Euro extra habe ich mehr als geschafft. Die aktuellen Einnahmen haben einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, dass ich dieses Jahr schon eine Rendite von 7,3% geschafft habe. Auch wenn es nicht so rasant weitergeht, hoffe ich doch, dass ich bis Ende Dezember die 20% Prozent Rendite schaffen werde.

Was habe ich als nächstes vor? Wenn sich meine Ausgaben wieder beruhigt haben (habe schon einen Teil meiner Urlaube dieses Jahr bezahlt, und gönne meinem Auto neue Reifen) werde ich wieder aggressiv in das Depot einsparen, um soviel Geld wie möglich arbeiten zu lassen. Da das geborgte Geld von meinem Bruder sehr gute Arbeit leistet, werde ich ihn zusätzlich noch in ein nettes Steak-House einladen. Wenn es so weiter läuft, mache ich mir das eventuell zur Gewohnheit. :)

Um vielleicht noch mehr Einnahmen generieren zu können, habe ich zusätzlich noch einiges an Lernmaterial durchzuackern. Bis jetzt bin ich nur Trades eingegangen, wenn ich wusste, dass keine Veröffentlichung von Quartalszahlen anstehen. Es gibt bestimmte Strategien, um von den Earnings (Quartalszahlen) zu profitieren, da hier die Volatilität des Basiswertes stark ansteigt. Ich weiß schon wo ich das Lernmaterial herbekomme, ich muss nur etwas Zeit finden, um auch wirklich alles zu lernen.

Ich hoffe Ihr hattet genauso einen starken März wie ich. Wenn ihr noch an der Seitenlinie steht, und jemanden braucht, der euch konkrete Anweisungen gibt, schreibt mir doch einfach über eMail, Facebook oder Twitter. Ich freue mich. Kommentare sind auch immer gerne gesehen. Damit verabschiede ich mich für heute.

mfG Chri