Beiträge

Einnahmen November 2018 – Community Edition

Herzlich Willkommen zur nächsten Ausgabe meines Artikels über die Einnahmen der Community-Mitglieder. Ich habe mir wieder die Einkommens-Beiträge ausgewählter Blogs angesehen und unten verlinkt. Ziel dieser Artikelserie, welche jeden Monat wieder erscheint, ist es uns immer wieder aufs neue zu motivieren. Es soll hier kein böser Wettbewerb enstehen. Wir sollten uns für unsere erfolgreichen Kollegen lieber freuen, und herausfinden, wie wir selbst genug Einkommen erzielen. Jeder weiß etwas anderes besser, also lasst uns gemeinsam diesen Weg gehen, und voneinander lernen.

Dividenden- und Options-Einkommen November 2018

RangInvestorEinkommenWährungDividendenOptionshandel/Dividende
1Finanzielle-Freiheit-Dividende-Blog5658
2TheMoneyCommando2729$
3Screaming Little Man2132$
4Stalflare1889
5Bergfahrten1048
6Der Veroptionierer1017
7Freaky Finance937
8DivHut830$
9Domikratie567
10divantis511
11Rente mit Dividende474
12Mission-Cashflow474
13Cheesy Finance375
14invest-abc368
15Finanzjongleur366
16Jung in Rente350
17Finanzielle Freiheit fetzt291
18Finanzen mit Plan163
19Sparkojote125CHF
20Finanzmixerin101
21Dividenden-Jäger85$
22Cashflow mit Dividende44
23Finanzplantage28
24Plutusandme0
25Der Kapitalist0
26The Option Seller0$
27HelloSuckers-503$
28Der Stillhalter-617$
29Josef-801
30easydividend-2050
31Geldchallenge-29495

Zusammenfassung

Zusammengefasstes Einkommen der Community-Mitglieder: -12.904 €. Wie immer der Hinweis: Ich unterscheide hier nicht zwischen Euro, Dollar und Schweizer Franken. Ich zähle einfach alle Werte zusammen.

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass diese Zahlen nicht auf den eigenen Handel projiziert werden dürfen, da jeder eine unterschiedliche Depotgröße aufweist!

Falls du noch an der Seitenlinie stehst, und dir ein zuverlässiger Online-Broker fehlt sieh dir meine Empfehlung dazu an. Nutze auch den beschrieben Gutschein-Code um von geringeren Transaktionskosten zu profitieren. Nur durch meinen Gutschein-Code bekommst du ab dem ersten Trade günstigere Gebühren bei Banx für den Optionshandel.

Willst du auch hier mitmachen? Sende mir einfach eine Nachricht in den Kommentaren, wenn du Optionshandel und Dividende kombinierst, und das nächste Mal auch auf der Liste stehen möchtest.

Für alle weiteren, die heute noch nicht auf der Liste stehen, sich aber trotzdem bei mir gemeldet haben, ein Aufruf: Bitte den Einkommens-Beitrag in der ersten Woche nach dem vergangen Monat auf dem eigenen Blog veröffentlichen.

Für alle deine Fragen steht dir unsere Community sehr gerne in der Telegram-Gruppe zur Verfügung.

mfG Chri

Einnahmen November 2017

Heute wieder der Beitrag zum Einkommen vom November.

Das Jahr nähert sich dem Ende

Der Monat November ist in den Büchern und wir nähern uns mit sehr großen Schritten dem Jahresende. 2017 war für mich ein eher langweiliges Jahr, was den Handel betrifft. Die Volatilitäten waren gering wie nie, und der Markt läuft immer höher. Aus diesem Grund habe ich auch Mitte des Jahres beschlossen meine Margin-Auslastung noch weiter zu drosseln. An manchen Tagen agiere ich schon fast Cash-Secured würde ich sagen. Trotzdem habe ich auch in diesem Umfeld ein bisschen Geld verdient, und das ist die Hauptsache, sonst würde das alles keinen Sinn ergeben.

Ich würde behaupten, dass dieses Jahr bis jetzt trotzdem sehr lehrreich für mich war. Durch alles was ich theoretisch und praktisch an den Märkten gelernt habe, bin ich besser gewappnet für eine erfolgreiche Zukunft. Wie schon oft angedeutet: im Optionshandel denke ich langfristig. Es kann mir nicht mehr wirklich viel passieren. Kurzzeitige (vielleicht sogar extreme) Schwankungen nach oben und nach unten wird es immer geben. Davon lasse ich mich nicht verrückt machen.

Für eines meiner anderen Projekte habe ich aktuell 5000 Euro aus dem Depot genommen. Ich rechne durch diese 5000 Euro mit kleinen Gewinnen und schaffe mir somit ein weiteres finanzielles Standbein. Wie viel wirklich herein kommt kann ich noch nicht sagen, die Zeit wird es zeigen.

Was ich noch los werden möchte

Thema: Bitcoin. Ich selbst habe auch eine sehr geringe Menge dieser Kryptowährung. Aber langsam macht mir der Gedanke daran schon etwas Kopfzerbrechen. Wenn ich in der Arbeit von Leuten darauf angesprochen werde, die sich noch nie über Investieren oder Spekulieren Gedanken gemacht haben, kommt mir nur folgendes wieder in den Sinn:

Wenn unter anderem solche Kollegen davon sprechen in den Markt einsteigen zu wollen könnte der Markt bald zu drehen beginnen. Man kann es natürlich nie wissen, wie weit diese Währung noch weiter ansteigt, aber ich würde das Ganze mit Vorsicht genießen. Stecke niemals Geld rein, dass du nicht verkraften kannst zu verlieren. Mehrere Leute, die ich kenne schmeißen jetzt gerade Unsummen an Geld hinein, da sie einfach gierig sind und gesehen haben, was die Vergangenheit gebracht hätte. Man muss sich immer bewusst sein, dass vergangene Ergebnisse niemals in die Zukunft projiziert werden dürfen.

Die Mehrheit der Arbeitnehmer interessiert sich nicht für die Börse, solange die Preise noch nicht stark gestiegen sind. Erst wenn dies passiert ist, wollen alle ihren Stück vom Kuchen. Wie gesagt, ich will hier nicht den Teufel an die Wand malen, sondern nur zur Vorsicht raten. Ich bin davon überzeugt, dass irgendwelche Kryptowährungen oder zumindest die Technologie dahinter ihren Platz in unserer Welt finden wird, aber wie das alles dann aussehen wird kann niemand wissen.

Kommen wir nun zu den Zahlen. Wie immer der Hinweis, dass alle Zahlen in Brutto angegeben sind, ich versteuere meine Einnahmen einmal im Jahr mit der Steuererklärung.

Dividenden

  • General Mills: 49,00 US-Dollar
  • Kinder Morgan: 12,51 US-Dollar
  • Prospect Capital: 30 US-Dollar

Summe Dividenden in Euro: 78,16 €

Optionshandel

  • AAPL 29DEC17 157.5 P – 27,91 €
  • CSCO 16FEB18 34.0 C – 183,53 €
  • IBM 24NOV17 167.5 C – 31,71 €
  • K 15DEC17 62.5 P – 22,79 €
  • K 15DEC17 65.0 P – 237,91 €
  • O 17NOV17 55.0 P – 56,80 €
  • PM 24NOV17 114.0 C – 52,29 €
  • PSEC 17NOV17 8.0 P – 11,90 €
  • T 29DEC17 34.0 P – 12,66 €
  • TGT 24NOV17 63.0 C – 55,23 €
  • TGT 24NOV17 64.0 C – 36,54 €
  • TGT 29DEC17 50.0 P – 37,22 €

Summe Optionsprämien: 399,42 €

Gewinne aus Aktienverkauf: 394,24 €


Summe Dividenden + Optionsprämien + Aktienverkauf: 871,82 €



Dieses Mal wurden 12 Positionen geschlossen, davon 1 mit Verlust. Dieser Verlust ist aber auch kein Verlust. Der Call auf Cisco (CSCO) wurde vom Optionskäufer ausgeübt. Ich hatte hier einen Covered Call laufen, somit wurden mir die Aktien ausgebucht und alles ist in bester Ordnung. Mit dem frei gewordenen Kapital kann ich wieder neue Puts schreiben.

Wie zu sehen ist, ist auch meine gerollte Option auf Kellogg’s gut aufgegangen, ich konnte den Verlust der geschlossenen Position im letzten Monat wieder herein holen und sogar etwas Geld daran verdienen. :)

Vorjahres-Vergleich und Besucherzahlen

Wie schon oben erwähnt habe ich dieses Mal 5000 Euro auszahlen lassen. Meine frei verfügbare Margin sinkt somit etwas.

  • Einnahmen November 2016:1644,80 €
  • Einnahmen November 2017: 871,82 €
  • Steigerung: -772,98 €

Bist du noch Anfänger auf dem Gebiet Optionshandel und willst dich auf deine finanzielle Freiheit vorbereiten? Für jemand wie dich habe ich eine extra Homepage erstellt, um dir die Grundlagen in kurzen Lektionen zu vermitteln. Stelle auch sicher, dass du dir mein kleines Geschenk an dich nicht entgehen lässt.

mfG Chri

Einnahmen November 2016

Erbschaftssteuer

Wieder ist ein Monat vergangen. Die Zeit vergeht viel zu schnell. Dennoch bin ich froh, dass ich wieder einem Schritt näher an meinem großen Ziel, der finanziellen Freiheit, bin. Hier kommt die Übersicht des Monats November 2016.

Allgemeines

Der Oktober ging für mich gut zu Ende, da ich ein paar meiner Aktien-Positionen durch Covered Calls loswerden konnte. Im November war es genau umgekehrt. Diesmal gab es sogar ein besseres Ergebnis. Der Großteil des Einkommen kam wieder über den Optionshandel herein.

Im November gab es wieder ein Mal große Unruhen im Markt, da die Wahl des neuen US-Präsidenten über die Bühne ging. Alle befürchteten, dass die Börse einbrechen würde, wenn Donald Trump wirklich gewinnen würde. Da haben sie uns aber schön angeschmiert.

So oder so sind diese Ereignisse ein gefundenes Fressen für jeden Optionshändler. Wenn die Volatilität, also die Schwankung des Marktes, zunimmt sind viel höhere Optionsprämien einzunehmen. Auch die Volatilität selbst trägt diesen Monat zu meinem guten Ergebnis bei.

Zwischenzeitlich hatte ich das Gefühl, dass ich im November noch meinen Einkommens-Rekord vom März brechen könnte. Leider wurde daraus nichts mehr, da es die letzten beiden Tage etwas runtergegangen ist. Das ist aber alles kein Problem, dann werden diese Prämien eben für den Dezember aufgeschrieben, da ich sie noch nicht realisiert habe. Wäre der Markt weiter angestiegen, hätte ich sämtliche Positionen mit Gewinn schließen können.

Wie sieht es mit meinen Positionen aus?

Auf die 100 Bayer-Aktien (BAYN) habe ich weitere Calls verkauft um etwas Einkommen zu generieren. Aktuell befinden sie sich etwas unter meinem Einstandspreis. Steigen sie wieder einmal werde ich weitere Calls darauf verkaufen, bis sie ausgebucht werden.

100 meiner 200 Walt Disney (DIS) Aktien wurden mir bereits ausgebucht. Allerdings habe ich durch den Verkauf ein leichtes Minus von 3 Euro gemacht, da der Durchschnittskurs etwas höher lag als der Strike des ersten Calls.  Der aktuelle Kurs befindet sich über dem Strike des letzten Calls, welcher morgen ausläuft. Sollte es nicht mehr stark hinunter gehen bis morgen Abend, werden mir wohl diese Aktien auch ausgebucht und ich habe wieder ein paar freie Mittel zum Verkauf von weiteren Puts.

Von General Electric (GE) halte ich schon seit Oktober 200 Anteile. Als der Kurs etwas angestiegen ist habe ich zwei Covered Calls darauf verkauft. Aktuell befindet sich der Kurs über dem Ausübungspreis. Diese werden mir wohl auch wieder ausgebucht.

Bei Wynn Resort (WYNN) wollte ich eigentlich anfangs keine Puts ausüben lassen. Trotzdem habe ich am Schluss dafür entschieden es doch zu tun. Aktuell halte ich 200 Anteile und habe Calls darauf laufen. Der Kurs befindet sich über dem Strike.

Bei Omega Healthcare Investors (OHI) bin ich bei einem Kurs von 35 Dollar eingestiegen. Grund dafür war eine Ausübung des Puts. Aktuell befindet sich der Kurs auf 29 Dollar. Ich habe einen weiteren Put bei 30 auf diese Aktien verkauft um meinen Einstandskurs zu mindern. Zumindest einen Teil dieser Aktien werde ich als Dividenden-Papier behalten.

Kommen wir nun zu den Zahlen. Wie immer möchte ich hier darauf hinweisen, dass diese Einnahmen in Brutto angegeben sind. Ich versteuere diese Einnahmen am Jahresende mit der Steuererklärung.

Meine Dividendeneinnahmen November 2016

  • 15.11.2016 – Kinder Morgan: 7,62 US-Dollar
  • 15.11.2016 – Omega Healthcare Investors: 61,00 US-Dollar
  • 15.11.2016 – Procter&Gamble: 11,38 US-Dollar
  • 29.11.2016 – Wynn Resorts: 50,00 US-Dollar

Summe Dividenden in Euro: 121,56€

  • AAPL 23DEC16 100.0 P – 34,70 €
  • ABT 23DEC16 37.0 P – 25,74 €
  • ADM 16DEC16 41.0 P – 29,17 €
  • BAYN 04NOV16 92.0 P – 297,60 €
  • BAYN 18NOV16 94.0 C – 19,20 €
  • BAYN 25NOV16 94.0 C – 29,80 €
  • BAYN 16DEC16 94.0 C – 48,40 €
  • BMW 18NOV16 76.0 P – 46,20 €
  • BMW 18NOV16 78.0 C – 15,40 €
  • BMW 16DEC16 74.0 P – 35,20 €
  • BMW 16DEC16 76.0 P – 34,80 €
  • CVX 16DEC16 97.5 P – 15,99 €
  • DIS 16DEC16 95.0 P – 43,49 €
  • KMI 25NOV16 20.0 P – 10,28 €
  • KMI 16DEC16 20.0 P – 20,87 €
  • KO 09DEC16 40.5 P – 21,61 €
  • MO 09DEC16 60.0 P – 42,18 €
  • O 16DEC16 60.0 C – 23,21 €
  • PFE 02DEC16 30.0 P – 33,18 €
  • TGT 25NOV16 64.5 P – 34,15 €
  • VFC 16DEC16 55.0 P – 69,63 €
  • VXX 09DEC16 45.0 C – 182,33 €
  • VXX 09DEC16 50.0 C – 22,48 €
  • VXX 09DEC16 52.0 C – 75,08 €
  • WFC 02DEC16 43.5 P – 23,10 €
  • WMT 16DEC16 67.5 P – 49,87 €
  • WYNN 04NOV16 99.5 C – 126,24 €
  • WYNN 02DEC16 97.5 C – 64,49 €
  • WYNN 16DEC16 90.0 P – 120,91 €

Summe Optionsprämien: 1526,24 €

Verluste aus Aktienverkauf: -3,00 €


Summe Dividenden + Optionsprämien + Aktienverkäufe: 1644,80 €



Diesmal wurden 29 Positionen geschlossen, davon eine mit Verlust.  Ein gutes Ergebnis würde ich sagen ;). Ich konnte viel mehr Positionen eingehen, da ich mich an meine Regel halte, bei welcher ich eine Position schließe, wenn sie 50% des maximalen Gewinns erreicht. Hätte ich meine Positionen einfach auslaufen lassen, würde hier am Ende wahrscheinlich nicht einmal die Hälfte des Gewinns dabei heraus kommen.

Meine Rendite bezogen auf das eingesetzte Kapital von Anfang November beträgt 3,8%. Warum schreibe ich das Kapital von Anfang November? Ganz einfach, durch diverse Nebeneinkommen und einem Teil des Weihnachtsgeld konnte ich diesen Monat weitere 2250 Euro aufs Depot überweisen. Würde ich den Gewinn auf das aktuelle Kapital rechnen kommt dabei eine Rendite von 3,6% für diesen Monat heraus.

Wenn ich das zusammen zähle stehen mir für den Dezember weitere 3894,80 € zum Handeln zur Verfügung. Das freut mich natürlich sehr, da es hiermit wieder einfach wird in den Folgemonaten weitere 4-stellige Beträge zu erwirtschaften.

Wenn du auch Optionen handeln möchtest, brauchst du zuerst einen verlässlichen Broker, der dir den Zugang zur Börse ermöglicht. Hier kannst du dir das gratis Info-Paket von meinem Broker anfordern oder direkt ein Depot eröffnen!

Eine Frage an den Leser

Wie vorhin erwähnt konnte ich diesmal aus einem Nebeneinkommen, genauer gesagt aus den Einnahmen des Blogs etwas Geld verdienen.

Meine Frage an dich:

Soll ich diese Einnahmen auch aufschlüsseln?

Würden dich Informationen über Online-Einkommen, Online-Marketing, Traffic-Generierung und dergleichen in Form von Beiträgen interessieren?

Ich lese aktuell viel zu diesem Thema, probiere viel aus und muss dich einfach fragen. Ich würde die Beiträge eventuell so gestalten, dass der Blog und meine weitere Homepage (die ich noch nicht veröffentlicht habe) als Projekt angesehen werden. Der Fortschritt würde also transparent veröffentlicht werden.

Ich würde dich bitte, dass du dazu kurz deine Meinung in den Kommentaren äußerst. Deine Meinung ist mir dabei sehr wichtig. Alleine möchte ich diese Entscheidung nicht treffen.

Ich habe Angst, dass mir ein paar Leser verschwinden, wenn es zusätzlich noch um Online-Marketing und dergleichen geht. Dass es ihnen zuwenig spezifisch auf den Optionshandel und dergleichen eingeht. Dies wäre natürlich ein großer Nachteil und muss gut überlegt sein. Meine Beiträge zu den Optionen werden allerdings nicht weniger werden. Im großen Ganzen werden sie eventuell nur nicht mehr so einen großen Prozentsatz ausmachen.

Vielleicht habe ich es noch nicht erwähnt, aber ich habe vor einer der großen Blogger im deutschsprachigen Raum zu werden. Ich möchte meine Message von der finanziellen Unabhängigkeit durch meine Strategie und meinem Online-Einkommen in die Welt hinaus tragen. Ich möchte so vielen Menschen wie möglich ein besseres Leben ermöglichen.

Es muss nicht jeder so extrem an diesem Ziel arbeiten wie ich, aber ich bin fest davon überzeugt, dass sich wirklich jede Frau und jeder Mann ein zusätzliches Einkommen an der Börse aufbauen kann.

Besucherzahlen

Ich hatte Angst, dass die Besucherzahlen etwas einbrechen im November. Aus diesem Grund habe ich mich dazu aufgerafft und ein paar Beiträge mehr geschrieben um den entgegen zu steuern. Erfahrungsgemäß habe ich am Tag nach der Veröffentlichung eines Beitrags die meisten Aufrufe. Ich habe die Seitenaufrufe gestern etwas beobachtet.

Am letzten Tag des Novembers habe ich es noch geschafft einen weiteren Rekord der Seitenaufrufe zu brechen. Ganz knappe Geschichte! Bin zufrieden ;).

besucherzahlen_nov_16

  • Seitenaufrufe im Vergleich zum Vormonat: +1,5%
  • Besucherzahlen im Vergleich zum Vormonat:-0,7%

Ich bitte Dich noch einmal um deine Meinung zum oben genannten Thema.

Ich bedanke mich bei jedem einzelnen Leser und wünsche weiterhin viel Erfolg!

mfG Chri