Schlagwörter: ,

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2503

    Michl
    Teilnehmer

    Hallo Kollegen,

    mal eine kleine Anfänger-Frage von mir:
    gehe ich richtig in der Annahme dass der Preis für Optionen “je Kontrakt” sozusagen dann für 1 Option gilt?

    Meine Überlegung dahinter:
    Anstatt eine Optionen auf “teure” Basiswerte könnte man ja auch mehrere Optionen auf “günstige” Basiswerte verkaufen um entsprechend hohe Prämien zu erhalten – wenn ich nur einmal die Broker-Gebürh bezahle. Oder werden dann $3,- “je Kontrakt” ($3 mal Anzahl der Optionen) berechnet???
    Habe dazu nirgends eine für mich wirklich eindeutige Aussage gefunden, darum frage ich hier einfach mal die Profis :D

    Viele Grüße,
    Michl

    #2505

    Opti
    Teilnehmer

    Hallo Michl,

    kommt auf dem Broker an. Zumindest bei Banx ist das pro Kontrakt. Bedeutet kaufst Du 3 identische Optionen werden 3 mal Gebühren fällig. Das ist bei den anderen IB Resellern meines Wissens nicht anders.

    Somit bleibt Dir leider kaum was anderes übrig als teure Underlyings zu wählen, damit noch was für Dich hängen bleibt.

    Bei der Consorsbank ist das übrigens anders, jedoch sind da die Gebühren so hoch das man schon große Volumen bewegen muss, damit da was hängen bleibt.

    Bye
    Opti

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.