Ansicht von 8 Beiträgen - 16 bis 23 (von insgesamt 23)
  • Autor
    Beiträge
  • #2600

    paramedic1978
    Teilnehmer

    Hallo Josef,

    also ich bin kein Berufsprogrammierer, von daher wird Deine Mitarbeit ganz sicher benötigt.
    Ich will mich hier auch absolut nicht in den Vordergrund drängen, einer allein kann das Programmieren sowieso nicht bewerkstelligen und ich erst recht nicht ;-)
    Da wäre man dann auch schon an dem Punkt der Überlegung, wie das Ganze überhaupt realistisch und ernsthaft umgesetzt (also finanziert) werden kann/muss.

    Mit Strategie meinte ich eher die Vorgehenweise:

    Also zB. wir haben eine Liste mit x Werten. Kriterien sind IVR und Restlaufzeit.
    IVR wird von extern geholt.
    Welcher Wert gehandelt werden soll, wird per Hand eingegeben/aktiviert (zB. nach vorheriger manueller Chartanalyse)
    Wenn die Kriterien passen, wird der Trade platziert.
    Das ist zwar erstmal halbautomatisch, aber die Auswahl des Wertes wird ja entweder anhand Indikatoren(Fremdanbieter) oder “stur” (wie bei Elmar) sein. Und das ist ja dann mit weniger Aufwand zu programmieren, als der Rest.

    Schritt 2 wäre, eine Rollstrategie zu versuchen.

    Josef, wo wohnst Du eigentlich grob ?

    Grüße,
    Swen

    #2647

    euromann
    Teilnehmer

    @elmar

    Das Problem mit den Dezimalstellen kannst du lösen, indem du Windows auf US Ländereinstellungen stellst

    #2708

    kafxbr
    Teilnehmer

    Hallo,

    Ich finde es klasse, dass jemand versucht den Optionshandel zu automatisieren. Ich würde gerne meine Unterstützung anbieten. Ich habe bereits in c, c++, Java, R, C#, Matlab, mql programmiert, aktuell codiere ich automatische Testfälle für Handyapps im Hauptberuf. Von Haus aus bin ich aber Physiker. Ich habe ein paar Jahre Erfahrung mit Forex gesammelt, insbesondere habe ich Strategien automatisiert und in mql und cpp programmiert. Mit Optionen habe ich nur wenig Erfahrung – ich habe den Kurs von Rabe für kleine Konten gemacht und ein paar Trades ausprobiert.

    Ich denke, dass man in jedem Fall ausführlich Backtesten muss um die Programmierung und die Strategie zu testen. Die historischen Daten dazu sind nur schwer zu bekommen oder kosten halt. Hier gibt es eine Website, auf der jemand ebenfalls versucht den Optionshandel zu automatisieren. Inbesondere wird gezeigt, wie man sich Optionchains generieren kann ohne etwas zu zahlen: //www.financial-hacker.com/algorithmic-options-trading/

    Falls Ihr meine Unterstützung gebrauchen könnt, dann meldet euch bitte.

    #2729

    Chri
    Keymaster

    Hallo Leute,

    Bin wieder aus dem Urlaub zurück. Wie siehts mit diesem Thema aus?
    Kann mir jemand ein Update geben, ob es Fortschritte gibt, oder wo wir gerade stehen?

    mfG Chri

    #2735

    paramedic1978
    Teilnehmer

    Hallo,

    bitte schreibe mir eine mail an swen@easydividend.de

    Danke und schöne Grüße,
    Swen

    #2736

    paramedic1978
    Teilnehmer

    Hallo Chri und allen anderen,

    soryy, dass auch ich länger nicht geschrieben habe. Bei mir sind ein paar Sachen dazwischen
    gekommen und so wirklich druchbrechende News gibt es im Moment nicht.

    2 Programmierer sitzen daran, mit der API von IB zu kämpfen.

    Bezügliche dem Finden und insbesondere Backtesten einer einfachen Strategie für das Auto-Trading läuft ebenso gerade die Programmierung einer Extra-Komponente, um unter versch. Trading-Programmen Tests durchzuführen.
    Wenn das fertig und brauchbar ist, werden Chri und ich hier die Neuigkeiten kund tun.

    Nochmal der Aufruf:
    Jeder, der sich finanziell oder auch mit Programmier-Expertise zur Verfügung stellen möchte, meldet
    sich bitte bei mir unter swen@easydividend.de und direkt bei Chri.

    Bis dahin, schöne Grüße,
    Swen

    #3445

    Malli2602
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    der letzte Beitrag ist zwar schon eine weile her aber ich hoffe das ihr das Thema automatisierter Optionshandel noch nicht abgeschrieben habt. Da ich erst ganz am Anfang des Optionshandels stehe und leider auch nur das Skripten, nicht das wirkliche Programmieren beherrsche, möchte ich euch meine Hilfe im organisatorischen Bereich anbieten. Ich bin IT-Service Manager bei einem der größten Medizinischen Software Hersteller (ansässig in Koblenz) und koordiniere Entwicklungsteams und Hosted Service Betriebe. Des weiteren bin ich im bereich Softwaretesting involviert und könnte euch dabei meine Energie zur Verfügung stellen falls bedarf besteht. Wenn nötig habe ich auch Kontakt zu sehr vielen sehr guten Entwicklern.

    Ich würde mich über eine kurze Rückmeldung sehr freuen :-)

    Viele Grüße,
    Stephan

    #3446

    paramedic1978
    Teilnehmer

    Hallo Stephan,

    das Projekt ist leider auf Eis gelegt. Zum Einen aus Zeitgründen, zum anderen
    aufgrund der Tatsache, dass man in der Tradestation solche Sachen schon
    programmieren kann und sich für uns (aktuell) der Aufwand dafür nicht lohnt.

    Aber ich habe ein anderes Anliegen, Du kommst wie vom Himmel geschickt:
    Ich suche dringend einen Honorar-Programmierer im Bereich Medizin-Software.
    Das hat aber hier nix mit Optionen etc. zu tun.

    Bitte melde Dich bei mir: swen.burdack@gmx.de Auch wenn Du selbst nicht programmierst, ich
    bin mir sicher, Du kannst mir weiterhelfen…Geht um die Verarbeitung von BDT-Dateien (mit der Kassenärztlichen Vereinigung).

    Danke Dir….und bitte melde Dich ;-) !!!!!
    Swen

Ansicht von 8 Beiträgen - 16 bis 23 (von insgesamt 23)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.